GW Background

PRESSEMITTEILUNGEN 2016

de_gwi_corporate_news_q3_2016_14092016.pdf
14. September 2016

Neuausrichtung von GERRY WEBER prägt Ergebnis in den ersten neun Monaten 2015/16

  • Umsatzanstieg von 1,3 % in den ersten neun Monaten 2015/16 auf EUR 638,5 Mio., dazu trug HALLHUBER EUR 133,6 Mio. bei
  • Hohe Sondereffekte und Abschreibungen durch die Neuausrichtung belasteten die Ergebnissituation
  • Umsetzung der Neuausrichtung „FIT4GROWTH“ läuft weiter erfolgreich: 40 Filialen bereits geschlossen, erste Top-Filialen umgebaut, neue Marke eingeführt, Überarbeitung der Digitalisierungsstrategie gestartet

Weiterlesen

20160907_de_pm_gerry_weber_retail_wiederero__ffnung_hamburg.pdf
07. September 2016

Im neuen Glanz: GERRY WEBER feiert große Wiedereröffnung am Hamburger Jungfernstieg und präsentiert die erste interaktive Umkleidekabine von Oak Labs, Inc. in Europa

  • Wiedereröffnung des GERRY WEBER Flagship Stores nach sechswöchiger Umbauphase am 08. September, exklusiver Eröffnungsevent für geladene Gäste am Vorabend
  • Europapremiere: TAIFUN verbindet Innovation und individuelles Einkaufserlebnis mit dem interaktiven Spiegel von Oak Labs, Inc.
  • Einführung von kostenfreiem WLAN in den TOP 30 Stores

Weiterlesen

de_cn_gwi_h1_2016_14062016_2.pdf
14. Juni 2016

GERRY WEBER schließt 1. Halbjahr 2015/16 nach Plan ab und macht erste Fortschritte bei der Neuausrichtung

  • Umsatzanstieg von 2,5 % im ersten Halbjahr 2015/16 auf EUR 443,6 Mio.
  •  HALLHUBER trägt EUR 91,7 Mio. zum Konzernumsatz des 1. Halbjahres 2015/16 bei (+ 22,9 %)
  • Umsetzung der Neuausrichtung „FIT4GROWTH“ läuft plangemäß: erste 21 Filialen wurden geschlossen, Sozialplan für den Retail und die administrativen Zentralfunktionen unterzeichnet

Weiterlesen

2016-04-12_pm_personalmeldung_aschendorff_jagenberg_dotterweich_de.pdf
13. April 2016

Jörg Aschendorff und Dr. Astrid Jagenberg zeichnen für den E-Commerce verantwortlich; Michael Dotterweich verstärkt Wholesale

Zum 01.04.2016 verstärken Jörg Aschendorff, Dr. Astrid Jagenberg und Michael Dotterweich die Bereiche E-Commerce und Wholesale.

Weiterlesen

corpnews_gwi_q1_2015_16_16mar2016_1.pdf
16. März 2016

GERRY WEBER schließt schwieriges 1. Quartal 2015/16 ab

  • Umsatzanstieg von 11,1 % auf EUR 213,7 Mio. im Vergleich zum Vorjahresquartal
  • HALLHUBER trägt EUR 50,5 Mio. zum Konzernumsatz des 1. Quartals 2015/16 bei
  • Ergebnissituation der GERRY WEBER Gruppe verschlechtert sich auch aufgrund außerordentlicher Aufwendungen

Weiterlesen

20160226_de_gwi_pressemitteilung_bilanz_und_neuausrichtung.pdf
26. Februar 2016

GERRY WEBER startet Neuausrichtung

  • Konzernumsatz 2014/15 auf EUR 920,8 Mio. gestiegen, operatives Ergebnis (EBIT) auf EUR 79,3 Mio. gesunken
  • Vorschlag zur Zahlung einer Dividende von 0,40 Euro pro Aktie
  • Programm zur Neuausrichtung mit vier Bausteinen (1) Retail optimieren (2) Strukturen & Prozesse anpassen, (3) Wholesale stärken, (4) Marken modernisieren
  • Verbesserung von Umsatz, Effizienz und Kosten sowie Rohertrag als Ziel; Rückkehr zu profitablem Wachstum nach 18 bis 24 Monaten
  • Operatives Ergebnis (EBIT) für 2015/2016 wird durch außerordentliche Einmalaufwendungen aus der Neuausrichtung stark belastet 

Weiterlesen

2016-01-27_pm_gerry_weber_gewinnt_deutschen_online-handels-award.pdf
27. Januar 2016

Platz 1: GERRY WEBER gewinnt Deutschen Online-Handels-Award 2016

Am gestrigen Abend wurde GERRY WEBER in Düsseldorf im Rahmen des Kongress Online Handel mit dem Deutschen Online-Handels-Award ausgezeichnet: der 1. Platz im Bereich Fashion & Accessoires ging an den GERRY WEBER Online-Shop (www.house-of-gerryweber.de). Zweitplatzierter wurde Ernsting’s Family, den dritten Platz teilten sich s.Oliver und Hugo Boss.

Weiterlesen

corporate_news_gwi_vorl_zahlen_2015_26jan2016.pdf
26. Januar 2016

GERRY WEBER kündigt nach schwierigem Geschäftsjahr 2014/15 Neuausrichtung an

  • Konzernumsatz 2014/15 um rund 8,1 % auf EUR 920 Mio. gestiegen
  • GERRY WEBER erzielt operatives Ergebnis (EBIT) von EUR 79 Mio. und eine EBIT-Marge von rund 8,6 %
  • HALLHUBER mit positivem Beitrag zum operativen Konzernergebnis
  • Programm zur Neuausrichtung des Unternehmens eingeleitet

Weiterlesen