• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand ab 200 CHF
  • Sicher einkaufen mit Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Rückversand
Best-Ager-Model Milva Spina im Interview mit GERRY WEBER

Milva Spina im Interview

Das Best-Ager-Model mit der weißen Mähne
ist eine echte Inspiration!
24.09.2021

Milva Spina ist ein erfolgreiches Model – und 53 Jahre jung. Die gebürtige Italienerin, die der Liebe wegen nach Linz zog, ist schon seit über 30 Jahren in der Branche tätig (u.a. für ELLE, Volkswagen, Pantene und natürlich für uns bei GERRY WEBER). Im Interview spricht sie über ihren Erfolg als Best-Ager-Model, ihre Liebe zu Pasta und sie verrät, von wem sie die meiste Fanpost bekommt.
Milva Spina über die Anfänge ihrer Modelkarriere

Liebe Milva, erzählen Sie uns doch bitte etwas über die Anfänge Ihrer Modelkarriere…

Ich habe damals aus einer Notlage heraus mit dem Modeln begonnen. Ich war 19 Jahre alt als ich der Liebe wegen nach Österreich kam. Ich konnte kein Wort Deutsch und habe mich gefragt, welchen Job ich machen könnte, bei dem ich auch erstmal ohne großartige Deutschkenntnisse zurechtkomme.

Sind Sie heute besser im Geschäft als früher?

Dass ich als Best-Ager-Model weiter gefragt bin, war nicht geplant und hat mich selbst überrascht. Umso größer ist meine Freude. Gerade in den letzten Jahren haben zahlreiche Firmen die Zeichen der Zeit erkannt. Die Leute wollen nicht immer nur Werbung mit jungen, dünnen, perfekten Models sehen, weil sie sich nicht mit ihnen identifizieren können.

Sie waren bereits für uns bei GERRY WEBER als Model tätig. Würden Sie GERRY WEBER auch privat tragen?

Auf jeden Fall. Ich finde, die Kollektionen sind universell einsetzbar, das Angebot ist vielfältig und ich habe mich wirklich in jedem Teil wohlgefühlt. Ich besaß übrigens mal einen Pullover von GERRY WEBER, den mir eine Freundin geschenkt hatte. Leider hat ihn mir meine Tochter weggeschnappt und mit nach Amerika genommen.

Welchen Rat haben Sie für Frauen, die sich nicht trauen, etwas Neues zu beginnen?

Mut ist der Schlüssel. Frauen sollten sich immer wieder in neuen Dingen ausprobieren – so können sie verborgene Talente am besten entdecken.

Wie stehen Sie zum Älterwerden? Haben Sie je überlegt, Ihre Haare zu färben?

Meine Haare sind recht früh grau geworden, da war ich noch keine dreißig. Viele Jahre lang habe ich sie gefärbt und wollte schon sehr viel früher zu meiner echten Haarfarbe stehen. Aber mein Freundeskreis riet mir immer davon ab, so nach dem Motto: "Mach das nicht, du musst dir deine Jugend bewahren." Heute bekomme ich viel Fanpost von jungen Frauen, die mir schreiben: "Wenn ich mal weiße Haare bekomme, werde ich sie nie färben."

Wow, dann sind Sie ja eine echte Inspiration für Frauen.

Neunzig Prozent meiner Follower auf Instagram sind weiblich, darüber freue ich mich riesig!

Sie arbeiten ja auch als Stylistin und Make-Up-Artistin. Welchen Rat haben Sie für Frauen über 50?

Ich denke, dass eine Frau ab 50 meistens weiß, was sie will und was ihr steht. Bei Make-up ist ratsam, nicht zu viel auftragen, die Haut soll frisch aussehen – zu viel Schminke lässt einen älter wirken. In Sachen Styling finde ich: die Abwechslung macht’s. Man sollte sich nicht auf einen bestimmten Stil fixieren.

Müssen Sie eigentlich sehr auf Ihre Figur achten?

Was soll ich sagen? Ich bin Italienerin und lebe in Österreich. Ich liebe die österreichische Küche und freue ich mich jedem Tag auf meine Pasta.

Was haben Sie vom Leben gelernt?

Was mich immer wieder überrascht ist die Tatsache, dass, wenn ich etwas mit Leidenschaft mache, der Erfolg automatisch kommt.

Haben Sie einen Tipp: Wie bleibt man im Herzen jung?

Neugierig bleiben. Und jeden Tag versuchen, etwas Neues zu erleben.
GERRY WEBER Blog

WE ARE GERRY Blog

Lust auf weitere spannende Themen?

Neue Kollektion, neue Inspiration: