• Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand & Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure

20% Rabatt auf Ihr Lieblingsoutfit ❢ Gültig ab 3 Teilen.  |   → Jetzt shoppen ←   |   Aktionscode:

Schließen
Weitere Marken

Schnell und einfach zu den Online Shops unserer weiteren Marken wechseln und die Lieblingsstyles in Ihrem Warenkorb direkt mitnehmen!

Roségold

Schmucktrend Roségold

Rosige Zeiten kommen auf uns zu – zumindest in Sachen Schmuck. Roségold ist das neue Platin! Nachdem der warme Kupferton das Interiordesign erobert hat, zaubert er jetzt neuen Glanz in unsere Schmuckschatullen. Ob Ketten, Ohrringe, Armreifen oder Ringe – alle Preziosen schimmern derzeit mit Vorliebe in goldenen Rosénuancen. Roségold ist dezenter als Gelbgold, auffälliger als Weißgold, strahlender als Rotgold und harmoniert hervorragend mit dunklen Farbsteinen.

Welchem Hauttyp steht Roségold?

Schmuckstücke in Roségold haben einen ganz entscheidenden Vorteil: Sie schmeicheln nahezu jedem Hauttyp. Mussten Sie sich bis vor kurzem noch fragen: Welcher Goldtyp bin ich? Können Sie 2016 diese Fragestellung getrost vergessen. Ganz gleich, ob Ihre Haut einen hellen, rötlichen oder olivfarbenen Grundton besitzt, ob sie winterblass oder sonnenverwöhnt ist – Roségold passt sich jeder Hautfarbe an und wirkt durch seine sanfte Tönung wie ein Weichzeichner für Ohrläppchen und Dekolletés.

Welche Farben passen zu Roségold?

So unkompliziert wie bei beim Hauttyp zeigen sich die Schmuckstücke in der trendigen Farbschattierung auch beim Kombinieren mit anderen Farben. Roségoldene Halsketten und Ohrringe harmonieren zu Shirts und Tuniken in blassen Pastellfarben wie Vanille, Rosa, Apricot und Himmelblau ebenso perfekt wie zu Pullis, Blazer und Cardigans in warmen Rot- und Brauntönen. Seine ganze Strahlkraft setzt Roségold in Kombination mit Weiß, Creme und Schwarz in Szene. Ein schwarzer Jumpsuit und dazu eine Gliederkette in Roségold – mehr braucht es nicht für einen stylischen Auftritt.

Wie reagiert Roségold auf andere Metallfarben?

An Roségold kommen Sie in dieser Saison nicht vorbei. Doch das Tolle an dem rosafarbenen Metallic-Trend: Er ist offen für alle anderen Edelmetallfarben. Was bis vor kurzem ein No-Go war, ist jetzt sogar erwünscht: Die Kombination von Silber, Gold und Roségold. Gerade das Zusammenspiel der drei Metalltöne verstärkt die Wirkung von Roségold. Schmuckstücke in Bi- und Tricolor-Optik verleihen jedem Outfit eine ganz besondere Note. Übrigens: Auch Lederbänder gehen eine schöne Liaison mit Roségold ein.
Entdecken Sie hier unseren Schmuck: