• Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand & Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure

20% Rabatt auf alle Jacken und Mäntel ! Gilt auch auf bereits reduzierte Artikel.   |   → Jetzt shoppen ←   |   Aktionscode:

Schließen
Weitere Marken

Schnell und einfach zu den Online Shops unserer weiteren Marken wechseln und die Lieblingsstyles in Ihrem Warenkorb direkt mitnehmen!

Strickröcke: Trends

Strick wohin man blickt. Und zwar nicht nur bei Pullovern, KleidernMänteln oder Jacken. Strick macht jetzt auch vor Röcken nicht mehr halt. Hochwertige Wollröcke gibt es in kurz, als locker schwingende Midi-Modelle oder in der extralangen Maxi-Variante. Für Abwechslung ist immer gesorgt. Und dank elastischer Verarbeitung schenken sie maximale Bewegungsfreiheit, wodurch das Prädikat "alltagstauglich" absolut gerechtfertigt ist.

So kombinieren Sie den Strickrock

Unglaublich bequem und gleichzeitig unschlagbar elegant – der Midi-Rock in Strick hat sich nicht umsonst auf die Must-have-Liste von Modeprofis katapultiert. Dabei braucht der Strickrock – in ausgestellter A-Linie genauso wie als schmaler Bleistiftrock – wenig Aufmerksamkeit von seinen Styling-Partnern. ¾ Arm Shirts oder klassische Bluse liebt er gleichermaßen. Ob der Look eine lässige oder elegante Richtung einschlägt, bestimmen die Schuhe. Trend-Sneaker oder spitze Stiefeletten  die Schuhwahl macht den Unterschied.

Exklusiver Fashion-Tipp

Die groben XL-Maschen haben jetzt auch Röcke und Kleider erobert und sind zu wohlig wärmenden Must-haves für Herbst und Winter avanciert. Styling-technisch betrachtet gilt bei Grobstrick: Weniger ist mehr. Denn auffällige Strickröcke brauchen ausreichend Aufmerksamkeit, um ordentlich zu wirken. Stiehlt ihnen jemand die Show, nehmen sie das dem Outfit übel.

Strickröcke

Strickröcke

Flotte neue Modemasche – Strickröcke erobern die Fashion-Welt.


Strickrock mit Taillen-Tunnelzug
Strickrock mit Schlitz

Strickröcke: Trends

Strick wohin man blickt. Und zwar nicht nur bei Pullovern, KleidernMänteln oder Jacken. Strick macht jetzt auch vor Röcken nicht mehr halt. Hochwertige Wollröcke gibt es in kurz, als locker schwingende Midi-Modelle oder in der extralangen Maxi-Variante. Für Abwechslung ist immer gesorgt. Und dank elastischer Verarbeitung schenken sie maximale Bewegungsfreiheit, wodurch das Prädikat "alltagstauglich" absolut gerechtfertigt ist.

So kombinieren Sie den Strickrock

Unglaublich bequem und gleichzeitig unschlagbar elegant – der Midi-Rock in Strick hat sich nicht umsonst auf die Must-have-Liste von Modeprofis katapultiert. Dabei braucht der Strickrock – in ausgestellter A-Linie genauso wie als schmaler Bleistiftrock – wenig Aufmerksamkeit von seinen Styling-Partnern. ¾ Arm Shirts oder klassische Bluse liebt er gleichermaßen. Ob der Look eine lässige oder elegante Richtung einschlägt, bestimmen die Schuhe. Trend-Sneaker oder spitze Stiefeletten  die Schuhwahl macht den Unterschied.

Exklusiver Fashion-Tipp

Die groben XL-Maschen haben jetzt auch Röcke und Kleider erobert und sind zu wohlig wärmenden Must-haves für Herbst und Winter avanciert. Styling-technisch betrachtet gilt bei Grobstrick: Weniger ist mehr. Denn auffällige Strickröcke brauchen ausreichend Aufmerksamkeit, um ordentlich zu wirken. Stiehlt ihnen jemand die Show, nehmen sie das dem Outfit übel.