• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand ab 150,- €
  • Sicher einkaufen mit Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Rückversand

30% Rabatt auf alle Jacken und Mäntel !  |   → Jetzt shoppen ←   |   Aktionscode:

Schließen
Weitere Marken

Schnell und einfach zu den Online Shops der anderen Marken wechseln und die Lieblingsstyles aus Ihrem Warenkorb direkt mitnehmen!

Jeansröcke: Trends

Auch wenn der Jeansrock nie ganz von der Bildfläche verschwunden war – jetzt hat der Street-Style-Star die Modewelt noch fester im Griff als je zuvor. Vom klassischen Mini über den mega angesagten, durchgeknöpften Seventies-Darling bis hin zum raffinierten Tulpen- oder Bleistiftrock ist der Jeansrock das Styling-Wunder unter seinen Artgenossen und liebt jede Liaison. Nur unter seinesgleichen ist das Styling-Wunder manchmal etwas schwierig.

So kombinieren Sie den Jeansrock

Ein wahres Kombi-Talent ist der schmale, mittellange Jeansrock. Als klassischer Pencilskirt ist er ein erstklassiges Bindeglied zwischen entspanntem Freizeit-Look und Event-Chic mit Eyecatcher-Effekt. Denn mit zarter weißer Bluse – besonders schön mit extralangen Ärmeln – und Absatzsandalen kann der Jeansrock sogar im Büro punkten. Zum Afterwork-Cocktail einfach den Shopper gegen die Clutch tauschen und mit einer Statement-Kette ein Zeichen setzen.

Exklusiver Fashion-Tipp

Auch der kurze Jeansrock hat wieder Einzug in die Kleiderschränke gehalten – vorausgesetzt, er war jemals verschwunden. So angesagt die freiheitsliebenden XS-Modelle auch sein mögen – in Sachen Businessoutfits stehen Miniröcke auf der schwarzen Mode-Liste. Als lässiger Urlaubsbegleiter am Strand – ruckzuck mit Boho-Chic-Bluse über den Bikini gestreift – ist der kleine Denim-Darling aber ganz weit vorn dabei.

Jeansröcke

Jeansröcke

Comeback des Kult-Klassikers – der Jeansrock ist wieder da!


Minirock mit Animal-Print
Jeansrock aus Lyocell

Jeansröcke: Trends

Auch wenn der Jeansrock nie ganz von der Bildfläche verschwunden war – jetzt hat der Street-Style-Star die Modewelt noch fester im Griff als je zuvor. Vom klassischen Mini über den mega angesagten, durchgeknöpften Seventies-Darling bis hin zum raffinierten Tulpen- oder Bleistiftrock ist der Jeansrock das Styling-Wunder unter seinen Artgenossen und liebt jede Liaison. Nur unter seinesgleichen ist das Styling-Wunder manchmal etwas schwierig.

So kombinieren Sie den Jeansrock

Ein wahres Kombi-Talent ist der schmale, mittellange Jeansrock. Als klassischer Pencilskirt ist er ein erstklassiges Bindeglied zwischen entspanntem Freizeit-Look und Event-Chic mit Eyecatcher-Effekt. Denn mit zarter weißer Bluse – besonders schön mit extralangen Ärmeln – und Absatzsandalen kann der Jeansrock sogar im Büro punkten. Zum Afterwork-Cocktail einfach den Shopper gegen die Clutch tauschen und mit einer Statement-Kette ein Zeichen setzen.

Exklusiver Fashion-Tipp

Auch der kurze Jeansrock hat wieder Einzug in die Kleiderschränke gehalten – vorausgesetzt, er war jemals verschwunden. So angesagt die freiheitsliebenden XS-Modelle auch sein mögen – in Sachen Businessoutfits stehen Miniröcke auf der schwarzen Mode-Liste. Als lässiger Urlaubsbegleiter am Strand – ruckzuck mit Boho-Chic-Bluse über den Bikini gestreift – ist der kleine Denim-Darling aber ganz weit vorn dabei.