• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand ab 200 CHF
  • Sicher einkaufen mit Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Rückversand

We care for people

GERRY WEBER: We care for people
Die vertrauensvolle und wertebasierte Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Aktionären und der Öffentlichkeit bildet die Grundlage unserer Arbeit bei GERRY WEBER. Dieses Vertrauen zu rechtfertigen und auszubauen gehört zu den Aufgaben jedes einzelnen Mitarbeitenden.
Grundwerte im GERRY WEBER Unternehmen

Unsere Grundwerte

  • Achtung und Respekt voreinander
  • Chancengleichheit
  • Achtung individueller und kultureller Unterschiede
  • Respektierung der Menschenrechte

Unsere sozialen Standards

Wir als GERRY WEBER über­neh­men sowohl Verant­wor­tung für unsere eigenen Mit­ar­bei­tenden als auch für die Mit­ar­bei­tenden unserer Lie­fe­ran­ten. Wir un­ter­stüt­zen diese mit dem Ziel, die Ein­hal­tung der Men­schen­rech­te, der So­zi­al­stan­dards und Ar­beits­rech­te sowie die Bezahlung fairer Löhne zu ge­währ­leis­ten. Wir verurteilen und verbieten Kinder-, Zwangs- und Pflichtarbeit und werden solche ausbeuterischen und menschenfeindlichen Praktiken in keinem Fall tolerieren.

GERRY WEBER: Mitglied im Büdnis für nachhaltige Textilien

Bündnis für nachhaltige Textilien

Als Antwort auf tragische Unfälle in Textilfabriken, wie das Rana Plaza Unglück 2013, wurde 2014 vom Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller die Gründung des Textilbündnisses initiiert.

Regierungen, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschaften und Standardorganisationen haben sich im Textilbündnis zusammen getan um einen Beitrag zu leisten, die sozialen und ökologischen Bedingungen entlang der Lieferkette nachhaltig zu verbessern. Dies soll mit vereinheitlichten Mitteln und Maßnahmen sowie gemeinsamer Tat- und Hebelkraft passieren.
Um der Verant­wor­tung gegenüber unseren Mitarbeitenden gerecht zu werden, ist GERRY WEBER seit 2010 Mitglied der amfori Business Social Compliance Initiative (BSCI). Die amfori BSCI ist eine Ini­tia­ti­ve für Ein­zel­händ­ler, Industrie und Im­por­teu­re zur Über­wa­chung und Ver­bes­se­rung sozialen Standards und Ar­beits­be­din­gun­gen sowohl bei Zu­lie­fe­rern als auch bei Farmen in einer welt­wei­ten Wert­schöp­fungs­ket­te.
GERRY WEBER amfori BSCI



Der amfori BSCI Code of Conduct beinhaltet:
  • das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit
  • Chancengleichheit
  • das Recht, Mitarbeitervertretungen zu gründen
  • das Verbot von Diskriminierung jeglicher Art
  • die Bezahlung angemessener Löhne
  • die Regelung der Arbeitszeiten
  • die Einhaltung von Arbeitssicherheitsmaßnahmen

Mitarbeiterzufriedenheit

Um das respektvolle Miteinander zu garantieren, haben wir einen Verhaltenskodex entwickelt, der für alle unserer über 1800 weltweit tätigen Mitarbeitenden gilt und verantwortungsbewusstes Handeln zu einem festen Bestandteil unserer täglichen Arbeit erklärt.

Zusätzlich zur Einhaltung unserer Grundwerte, die wir als selbstverständlich erachten, ist uns auch eine ausgeglichene Work-Life-Balance wichtig. Zum Schutz und Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden haben wir ein umfassendes Gesundheitsmanagement und Mobile Working verankert. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll durch flexible Arbeitszeiten und der unternehmenseigenen Kindertagesstätte KIDS WORLD in der Zentrale gewährleistet werden.

"Balance is not something you can find, it's something you create."
GERRY WEBER Vorteile für Mitarbeiter