• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure
  • Sicheres Einkaufen
    Kostenloser Versand ab 150 €
    Kauf auf Rechnung Kostenloser Rückversand
    Kundenkarte
Grün kombinieren: Diese Farben passen zu Grün

Grün kombinieren

Welche Farben passen zu Grün?
Styling-Tipps und Outfit Ideen mit der Trendfarbe
Mintgrün, Smaragdgrün, Olivgrün oder Apfelgrün: Die Farbe Grün ist in all seinen Schattierungen ein beliebter Farbtupfer und mit vielen anderen Farben kombinierbar. Ob Sommerkleider in knalligem Grasgrün oder Kurzmäntel in zurückhaltendem Moosgrün – die Farbe Grün ist in jeder Saison tragbar!

Welche Nuancen im Moment zu den Trendfarben gehören, die besten Styling-Tipps für Grün und tolle Outfit Ideen haben wir Ihnen hier auf einen Blick zusammengestellt:

Inhalt:


Trendfarbe Grün: Diese Nuance tragen wir jetzt!

Wir bringen wieder Farbe ins Spiel und stehen total unter Green-fluence! Unsere favorisierten Nuancen für die Übergangszeit? Wir lieben eine Mischung aus dunklen Grüntönen wie Oliv, Khaki, Schilfgras oder Moosgrün. Ob standing alone oder miteinander kombiniert: Diese Grüntöne sorgen für elegante Looks, die allmählich den Herbst einläuten.

Entdecken Sie unsere grünen Styles:

Grün zu verschiedenen Anlässen tragen

Schicke Röcke und Blazer in Grün sind besonders zu festlichen Anlässen echte Hingucker, während wir unsere Freizeitlooks mit Kleidern, Pullovern und Jacken in hellem Tönen farblich aufpeppen können. So oder so: Grüntöne sorgen für tolle Farbtupfer in jedem Outfit!
Grüne Jacke casual stylen

Leger in dunklen Grüntönen

Die ersten Vorboten des Herbstes sind da und vielfältige Grüntöne spielen dabei eine tragende Rolle. Zu den Trendfarben zählen vor allem Oliv und Khaki, die sich wunderbar in lässige Casual Looks in der Übergangszeit einbringen lassen. Beispiel gesucht? Steppwesten kommen zurück auf die modische Bildfläche und werten in schönem Schilfgrasgrün auch ein schlicht gehaltenes Basic-Outfit aus Jeans und einem weißen Pullover auf.

Grünen Rock festlich kombinieren: Outfit Idee von GERRY WEBER

Grün für festliche Anlässe

Grün ist nicht fein genug für feierliche Anlässe? Ach, Quatsch! Besonders im Frühjahr ist Grün ein wunderbarer Farbton, um sich für Hochzeiten, Taufen und Co. stilvoll zu kleiden. Unser Tipp: Greifen Sie zu pastelligem Mintgrün oder gemusterten Teilen in saftigem Grün. Ein unifarbener Allover-Look in Grasgrün lenkt die Blicke zu sehr von der eigentlichen Hauptperson des Tages ab.

Outfit-Idee für festliche Anlässe im Spätsommer: Ein Midikleid mit einem Batikmuster in seiner elegantesten Version, dazu ein leichter Cardigan und Stiefeletten – am besten in einer hellen Farbe wie Creme, damit das Outfit für den Anlass nicht zu dunkel wirkt. So zeigen Sie den anderen Gästen, wie man Grün perfekt kombiniert!

Styling-Tipps für Grün

Was kann man zu einer grünen Hose kombinieren?

Was passt zu einer grünen Hose?

Grüne Hosen sind besonders in den warmen Monaten perfekte Kombinationspartner! Sie lassen sich stilsicher zu weißen Printshirts, machen aber auch zu Tuniken, Blusen und Tops in Rot, hellem Braun oder Gelb echt was her.

Unser Tipp: Um ein bisschen mehr Schwung in das Outfit zu bringen, kombinieren Sie ein gemustertes Teil mit einem unifarbenen. Das lockert den Look auf und macht ihn spannender.

Den ganzen Look shoppen:

Grüne Oberteile kombinieren

Was passt zu einem grünen Oberteil?

Pullover, T-Shirts und Tops in Grün setzen tolle Highlights und lassen sich vielfältig kombinieren. Farblich passen dazu Hosen und Röcke in Weiß, Beige und Dunkelblau immer perfekt, aber trauen Sie sich ruhig auch an Kombinationen mit Pastellfarben wie Rosé oder Sonnengelb!

Unser Tipp für die Übergangszeit: Kombinieren Sie eine olivfarbene Hose zu einem gemusterten Langarmshirt und einem grünen Pullunder, so haben Sie im Handumdrehen einen tollen Layering Look, bei dem Sie je nach Wetterumschwung eine Lage aus- oder anziehen können.

Den ganzen Look shoppen:

Welche Farben passen zu Grün?

Der Farbe Grün wird eine beruhigende Wirkung zugesprochen, weshalb sie zu jeder Stimmung und jedem Anlass passend ist. Aufgrund der zahlreichen Abstufungen – angefangen bei zartem Mintgrün über knalliges Grasgrün bis hin zu geheimnisvollem Meergrün – harmonieren Grüntöne mit jeder anderen Farbe. Es kommt immer nur darauf an, mit welcher Nuance Grün kombiniert werden soll. Fragen Sie sich nicht nicht länger, was zu Grün passt, sondern lassen Sie sich von uns inspirieren!

Prädestiniert zur Kombination mit Grün ist dessen Komplementärfarbe Rot, denn das sorgt naturgemäß für tolle Kontraste. Helles Mintgrün lässt sich hervorragend mit leuchtendem Gelb kombinieren, während Orange immer gut zu Waldgrün passt. Auch die Ansicht, dass man Grün niemals zu Blau kombinieren sollte, ist ein alter Hut.
Grün mit Grün tragen

Grün mit Grün kombinieren

Was passt zu einem grünen Rock? Ganz klar: Ein grüner Cardigan! Monochrome Outfits mit Grün sind echte Highlights: Grasgrün kombiniert mit hellem Lindgrün sorgt schon beim ersten Anblick für gute Laune, während dunkelgrüne Ensembles in Khaki selbst als Homewear immer elegant wirken.

Richtig harmonisch wirkt eine Kombination aus unterschiedlichen Grüntönen. Die Farben unterstützen sich gegenseitig und bilden eine wunderbare Einheit, wodurch solche Looks echt gekonnt aussehen.
Wie kombiniert man Khaki?

Was passt zu dunklen Grüntönen?

Khaki und Olivgrün sind die gedeckteren Geschwister von Grasgrün und Flaschengrün, doch besonders in der Übergangszeit der perfekte Kompromiss. Noch nicht zu knallig, aber es geht farblich schon wieder in Richtung "Hey, es gibt mehr als Schwarz und Braun".

Bei der Trendfarbe Khaki schwingt immer noch ein Hauch Army-Charme mit, denn die Tarnfarbe war ursprünglich für die Kleidung von Soldaten und Pfadfindern gedacht. Doch mit dunklen Grüntönen wie Khaki und Olivgrün müssen Sie sich nicht verstecken!

Sie haben die Wahl: Ton-in-Ton mit Hemdbluse und Hose zum auflockerndem weißen Print-Shirt oder als ruhige Grundlage Ihrer Frühlingslooks? Als moderner Kurzmantel passt dunkles Grün perfekt zu hellen Pastellfarben wie Gelb, Rosa, Taubenblau, die als Strickpullover, Cardigan oder Hose mit der Jacke harmonieren.

Den ganzen Look shoppen:

Grün mit Blau kombinieren

Grün mit Blau kombinieren

Kann man Grün und Blau kombinieren? Ja, klar! Auch wenn Sie bestimmt den Spruch „Grün und Blau trägt die Sau!“ kennen – lassen Sie sich davon nicht beirren. In unseren Farbwelten finden Sie viele Outfit Ideen mit Grün und Blau, die diese alte Modeweisheit als überholt abstempeln. Denn Grün zu blauer Kleidung wirkt stylisch – wenn man die richtigen Nuancen wählt!

Es kommt vor allem auf den Kontrast an, denn eine der beiden Farben sollte unbedingt deutlich dunkler gewählt werden als die andere. Helles Eisblau zu gedecktem Olivgrün oder dunkles Marineblau zu knalligem Grasgrün wirken wunderbar zusammen! Unser Tipp: Wagen Sie sich an gestreifte Pullover, um Ihren Outfits das gewisse Etwas zu verleihen. Eins sollten Sie jedoch vermeiden: Neongrün zu Blau ist einfach too much.
Wie kombiniert man die Farbe Mintgrün

Wie kombiniert man Mintgrün?

Die Mischung aus Gelb, Weiß und Blau macht gute Laune und ist als Teil der Pastellfamilie universell zu fast allen Anlässen einsatzbereit!

Besonders stilsicher harmoniert der helle Grünton mit Weiß, wie unser in Mint gehaltener Hosenanzug in Kombination mit einem weißen Basicshirt zeigt.
Auch als Hochzeitsgast sind Sie mit einem mintfarbenem Etuikleid und passenden Accessoires in hellen Tönen wie Taupe, Ecru oder Creme immer passend gestylt.
Soll es legerer sein? Eine Jeans in Mintgrün lässt sich unkompliziert zu unterschiedlichsten Oberteilen stylen. Unser farblicher Rat: Mintgrün zu Weiß, Hellblau, Braun und Erdtönen im Allgemeinen. Für Muster-Fans: Leomuster geht auch! Bei den Accessoires passen sowohl Schmuck in kühlem Silber als auch goldene Eyecatcher.

Fazit: Grün kombinieren

Die Frage "Was passt zu Grün?" konnten wir Ihnen hoffentlich beantworten. Generell gilt: Strahlende Grüntöne wie Grasgrün und zartes Mintgrün sind besonders im Frühjahr und im Sommer wunderschön in Kombination zu Gelb, Orange oder Weiß. Gute-Laune-Outfits wie grasgrüne Jeans zu einem weißen Off-Shoulder Bluse oder ein mintgrünes Top zum sonnengelben Midirock zaubern auch Ihren Mitmenschen direkt ein Lächeln ins Gesicht! In den kalten Jahreszeiten glänzen Sie hingegen mit dunklen Grüntönen zu Rot oder Braun. Tannengrüne Cardigans zur braunen Cordhose oder ein wärmender Steppmantel in Waldgrün über einem Kleid in würzigem Tabasco sind Garanten für stilvolle Herbst- und Winteroutfits!

So oder so: Grün ist ein echtes Kombinationstalent, weshalb Sie die Farbpalette problemlos rauf und runter zu Grün kombinieren können. Also greifen Sie zu Ihrem Lieblingsgrünton und wagen Sie sich auch mal an gewagtere Kombinationen, die Sie so sonst noch nicht ausprobiert haben!
Styling-Tipps für Westen

Trend 2022: Westen

Klassisch und so modern:
So tragen wir die Must-haves jetzt!