GERRY WEBER
4.72 5 8744
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand
  • Sicheres Einkaufen

Das macht Chinos so beliebt

Lässig wie eine Jeans und elegant wie eine Anzughose. Dafür lieben wir die Chinohose! Der Modeklassiker ist ein heiß begehrter Allrounder und ein Must-Have für jede Dame.

Sowohl online als auch in den Filialen von GERRY WEBER finden Sie Ihre neue Chinohose. Kombinieren Sie die trendige Hose für die unterschiedlichen Lebenssituationen ganz vielseitig und individuell für Ihrem Geschmack und Ihre Bedürfnisse. Ob gängige Töne wie Beige und Blau, satte Sommerfarben oder ganz klassisch in Weiß – lassen Sie sich von einer großen Auswahl an Chinohosen in vielen Farben und Materialien in unterschiedlichen Passformen und verfügbaren Größen von 34 bis Größe 48 begeistern.

Sie sind auf der Suche nach den neusten Modetrends und noch mehr Pepp für einen Hingucker-Look? Dann bringen Sie mit einer stylischen Chinohose unserer Marke TAIFUN Schwung in Ihren Kleiderschrank. Ganz nach dem Motto #welovetomove bietet TAIFUN sportliche Sinnlichkeit und pure Lebensfreude beim Tragen Ihrer neuen Hose. Sie finden das Modell in verfügbaren Größen von 34 bis Größe 48.

Auch kurvige Frauen shoppen ihre Lieblingschino bei uns. Unsere Plus-Size Marke SAMOON verkörpert ein positives Körpergefühl in den Größen 44 bis Größe 56. Mit Fokus auf bequeme Schnitte schmeichelt eine Chino auch Damen jenseits der klassischen Konfektionsgrößen und kaschiert ganz gekonnt ein paar Kilos weg. Eine Hose, in der Sie sich garantiert wohlfühlen werden!

So schaffte es die Chino in unseren Kleiderschrank

Erstmals bekannt wurde die Chino dank der Soldaten Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Herren Hose war in beige, khaki oder grau als Uniform in Gebrauch. Der Ursprung der populären Stoffhose liegt allerdings in China, wodurch sie den Namen Chino bekam. Schon damals überzeugte die lockere Passform.

Die Chinohose integrierte sich auch bei uns und ist seit Jahren ein gern getragenes Kleidungsstück in unserer Garderobe. Aus der Herren Hose wurde ein Essential für Damen. Mittlerweile gilt sie weltweit als absolutes Mode Must-Have. Die Beliebtheit der Chinohose ist auf den schlichten Schnitt zurückzuführen. Heutzutage ist die legere Hose gar nicht mehr wegzudenken und in vielen Größen und komfortablen Fits verfügbar.

Was zeichnet die Chinohose aus?

Chinos sind insgesamt weiter geschnitten als andere Damen Hosen. Nach unten hin wird das Hosenbein eng. Gängige Farben sind Beige, Dunkelblau und der Klassiker in Schwarz. Auch weiße Chinohosen finden im Sommer ihre Beliebtheit. Charakteristisch für die Damen Chinos sind außerdem folgende Merkmale:

  • ein Material aus leichter Baumwolle

  • praktische und dezente Seitentaschen

  • Pasteltaschen auf der Rückseite der Hose

Wie müssen Chinos sitzen?

Damen Chinos sollten unbedingt locker auf der Hüfte sitzen. Oberschenkel werden dabei lässig umspielt. Achten Sie daher bei der Auswahl Ihrer Größe, dass die Hose bequem sitzt und nicht eng anliegt. Manche Schnitte erlauben das Hochkrempeln des Hosenbeins, was besonders modisch wirkt. Ein hoher Bund verhilft jeder Dame zu einer optisch schmalen Taille. Kleine Problemzonen lassen sich durch einen Relaxed Fit und einen Stretch-Anteil kaschieren. So eignet sich eine Stretch-Chino für Damen in großen Größen ebenfalls sehr gut.

Für welche Anlässe eignen sich Chinos?

Chinos sind die perfekte Alternative zu einer Jeans und ein bequemer Begleiter im Alltag. Die Hosen sind mindestens genauso vielseitig einsetzbar und schmeicheln durch den optimalen Schnitt der Figur einer jeden Dame. Richtig kombiniert lässt sich eine Baumwoll-Chino oder Stretch-Chino als Allrounder überall einsetzen und in unzähligen Varianten kombinieren. So können Sie zum Beispiel mit einer beigen Chino im Regular Fit aus Baumwolle einen sportlichen Freizeit-Look zaubern. Kombinieren Sie passend dazu ein weißes T-Shirt und Sneaker.

Die Chinohose in Schwarz, Blau oder Grau ist eine sportliche-elegante Alternative zum Anzug. Kariert oder mit einer dezenten Bügelfalte können Sie mit der Slim-Fit Chino einen klassisch eleganten Style für die Arbeit oder ein Meeting kreieren. Eine weiße Bluse, ein Blazer und ein Gürtel eignen sich ideal für ein gelungenes Business Outfit. Komplettieren Sie Ihren Look mit schwarzen High Heels und einer passenden Tasche.

Modern wird es mit neuen Fits der allbeliebten Stoffhose. Die Paperbag-Hose zieht durch den hohen Bund alle Blicke auf sich und wirkt sehr modern. Tragen Sie Ihr Shirt oder Ihre Bluse unbedingt vorne in die Hose gesteckt. Sie verlängern dadurch das Bein und gleichzeitig wird die Figur gekonnt betont.

Auch ein weites Bein ist aktuell sehr angesagt und eignet sich als Casual-Look mit weißen Sneaker, Boots oder sogar High Heels. In weiß oder marineblau ersetzt die Damen Chinohose die Jeans im Alltag und kann genauso leicht mit einem weißen oder beigen Shirt getragen werden.

Wer die Hosen lieber Slim oder mit Stretch mag und die Figur betonen möchte, trägt die Chinohose in Slim Fit. Sie umspielt die Silhouette und wirkt sehr weiblich. Kombiniert mit Ballerinas ergibt dies ein verspieltes Damen Outfit.

Chinos zu jeder Jahreszeit

Dank des Materials ist die begehrten Hose das ganze Jahr über angesagt. Im Frühling machen Chinohosen in Beige und pastelligen Nuancen im Slim Fit oder im Regular Fit Lust auf Sommer. Umgekrempelt wird schnell eine 7/8-Hose geschaffen, der einen dezenten Blick auf die Knöchel gewährt.

Im Sommer setzten Damen auf beige oder weiße Chinohosen aus leichter Bio-Baumwolle. Auch Leinen eignet sich perfekt bei hohen Temperaturen. So kommen Sie noch bequemer durch die heißen Tage.

Im Herbst und Winter werden die beigen und weißen Chinohosen durch dunkle Farbe wie Khaki, Schwarz und Dunkelblau abgelöst. Auch Stoffe wie Leder oder eine vegane Alternative können statt des üblichen Chino-Twills verwendet werden. Ein Pullover kann zur kalten Jahreszeit das T-Shirt oder die Bluse ersetzten. Die Hose im Slim Fit passt ideal zum Oversize Look und verwandelt jede Damen Chinohose in einen angesagten Style für jeden Tag. Schwarze Boots oder Stiefeletten kommen dann gerne zum Einsatz und vervollständigen den Winter-Look.

Chinos


Verkürzte Hose Citystyle organic cotton
Hose mit grafischem Muster
Verkürzte Hose Citystyle organic cotton
Stretchige Chino
Verkürzte Hose Citystyle organic cotton
Stretchige Chino
Stretchige Chino
Stretchige Chino
Chino TS aus Baumwoll-Stretch
Stretchige Chino
Stretchige Chino
7/8 Hose Mia aus Lyocell-Leinen
Chino TS aus Baumwoll-Mix Organic Cotton
Chino TS aus Baumwoll-Stretch
Chino TS aus Baumwoll-Mix Organic Cotton
Chino TS aus Baumwoll-Stretch
Chino Slim Peg Leg
3/4 Chino Greta Organic Cotton
7/8 Hose Mia aus Lyocell-Leinen
Chino TS aus Baumwoll-Mix Organic Cotton
Gepflegte 7/8 Hose Peg Leg aus Lyocell-Leinen-Mix
Chino Slim Peg Leg
7/8 Hose Greta in Leder-Optik
Chino Slim Peg Leg

Das macht Chinos so beliebt

Lässig wie eine Jeans und elegant wie eine Anzughose. Dafür lieben wir die Chinohose! Der Modeklassiker ist ein heiß begehrter Allrounder und ein Must-Have für jede Dame.

Sowohl online als auch in den Filialen von GERRY WEBER finden Sie Ihre neue Chinohose. Kombinieren Sie die trendige Hose für die unterschiedlichen Lebenssituationen ganz vielseitig und individuell für Ihrem Geschmack und Ihre Bedürfnisse. Ob gängige Töne wie Beige und Blau, satte Sommerfarben oder ganz klassisch in Weiß – lassen Sie sich von einer großen Auswahl an Chinohosen in vielen Farben und Materialien in unterschiedlichen Passformen und verfügbaren Größen von 34 bis Größe 48 begeistern.

Sie sind auf der Suche nach den neusten Modetrends und noch mehr Pepp für einen Hingucker-Look? Dann bringen Sie mit einer stylischen Chinohose unserer Marke TAIFUN Schwung in Ihren Kleiderschrank. Ganz nach dem Motto #welovetomove bietet TAIFUN sportliche Sinnlichkeit und pure Lebensfreude beim Tragen Ihrer neuen Hose. Sie finden das Modell in verfügbaren Größen von 34 bis Größe 48.

Auch kurvige Frauen shoppen ihre Lieblingschino bei uns. Unsere Plus-Size Marke SAMOON verkörpert ein positives Körpergefühl in den Größen 44 bis Größe 56. Mit Fokus auf bequeme Schnitte schmeichelt eine Chino auch Damen jenseits der klassischen Konfektionsgrößen und kaschiert ganz gekonnt ein paar Kilos weg. Eine Hose, in der Sie sich garantiert wohlfühlen werden!

So schaffte es die Chino in unseren Kleiderschrank

Erstmals bekannt wurde die Chino dank der Soldaten Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Herren Hose war in beige, khaki oder grau als Uniform in Gebrauch. Der Ursprung der populären Stoffhose liegt allerdings in China, wodurch sie den Namen Chino bekam. Schon damals überzeugte die lockere Passform.

Die Chinohose integrierte sich auch bei uns und ist seit Jahren ein gern getragenes Kleidungsstück in unserer Garderobe. Aus der Herren Hose wurde ein Essential für Damen. Mittlerweile gilt sie weltweit als absolutes Mode Must-Have. Die Beliebtheit der Chinohose ist auf den schlichten Schnitt zurückzuführen. Heutzutage ist die legere Hose gar nicht mehr wegzudenken und in vielen Größen und komfortablen Fits verfügbar.

Was zeichnet die Chinohose aus?

Chinos sind insgesamt weiter geschnitten als andere Damen Hosen. Nach unten hin wird das Hosenbein eng. Gängige Farben sind Beige, Dunkelblau und der Klassiker in Schwarz. Auch weiße Chinohosen finden im Sommer ihre Beliebtheit. Charakteristisch für die Damen Chinos sind außerdem folgende Merkmale:

  • ein Material aus leichter Baumwolle

  • praktische und dezente Seitentaschen

  • Pasteltaschen auf der Rückseite der Hose

Wie müssen Chinos sitzen?

Damen Chinos sollten unbedingt locker auf der Hüfte sitzen. Oberschenkel werden dabei lässig umspielt. Achten Sie daher bei der Auswahl Ihrer Größe, dass die Hose bequem sitzt und nicht eng anliegt. Manche Schnitte erlauben das Hochkrempeln des Hosenbeins, was besonders modisch wirkt. Ein hoher Bund verhilft jeder Dame zu einer optisch schmalen Taille. Kleine Problemzonen lassen sich durch einen Relaxed Fit und einen Stretch-Anteil kaschieren. So eignet sich eine Stretch-Chino für Damen in großen Größen ebenfalls sehr gut.

Für welche Anlässe eignen sich Chinos?

Chinos sind die perfekte Alternative zu einer Jeans und ein bequemer Begleiter im Alltag. Die Hosen sind mindestens genauso vielseitig einsetzbar und schmeicheln durch den optimalen Schnitt der Figur einer jeden Dame. Richtig kombiniert lässt sich eine Baumwoll-Chino oder Stretch-Chino als Allrounder überall einsetzen und in unzähligen Varianten kombinieren. So können Sie zum Beispiel mit einer beigen Chino im Regular Fit aus Baumwolle einen sportlichen Freizeit-Look zaubern. Kombinieren Sie passend dazu ein weißes T-Shirt und Sneaker.

Die Chinohose in Schwarz, Blau oder Grau ist eine sportliche-elegante Alternative zum Anzug. Kariert oder mit einer dezenten Bügelfalte können Sie mit der Slim-Fit Chino einen klassisch eleganten Style für die Arbeit oder ein Meeting kreieren. Eine weiße Bluse, ein Blazer und ein Gürtel eignen sich ideal für ein gelungenes Business Outfit. Komplettieren Sie Ihren Look mit schwarzen High Heels und einer passenden Tasche.

Modern wird es mit neuen Fits der allbeliebten Stoffhose. Die Paperbag-Hose zieht durch den hohen Bund alle Blicke auf sich und wirkt sehr modern. Tragen Sie Ihr Shirt oder Ihre Bluse unbedingt vorne in die Hose gesteckt. Sie verlängern dadurch das Bein und gleichzeitig wird die Figur gekonnt betont.

Auch ein weites Bein ist aktuell sehr angesagt und eignet sich als Casual-Look mit weißen Sneaker, Boots oder sogar High Heels. In weiß oder marineblau ersetzt die Damen Chinohose die Jeans im Alltag und kann genauso leicht mit einem weißen oder beigen Shirt getragen werden.

Wer die Hosen lieber Slim oder mit Stretch mag und die Figur betonen möchte, trägt die Chinohose in Slim Fit. Sie umspielt die Silhouette und wirkt sehr weiblich. Kombiniert mit Ballerinas ergibt dies ein verspieltes Damen Outfit.

Chinos zu jeder Jahreszeit

Dank des Materials ist die begehrten Hose das ganze Jahr über angesagt. Im Frühling machen Chinohosen in Beige und pastelligen Nuancen im Slim Fit oder im Regular Fit Lust auf Sommer. Umgekrempelt wird schnell eine 7/8-Hose geschaffen, der einen dezenten Blick auf die Knöchel gewährt.

Im Sommer setzten Damen auf beige oder weiße Chinohosen aus leichter Bio-Baumwolle. Auch Leinen eignet sich perfekt bei hohen Temperaturen. So kommen Sie noch bequemer durch die heißen Tage.

Im Herbst und Winter werden die beigen und weißen Chinohosen durch dunkle Farbe wie Khaki, Schwarz und Dunkelblau abgelöst. Auch Stoffe wie Leder oder eine vegane Alternative können statt des üblichen Chino-Twills verwendet werden. Ein Pullover kann zur kalten Jahreszeit das T-Shirt oder die Bluse ersetzten. Die Hose im Slim Fit passt ideal zum Oversize Look und verwandelt jede Damen Chinohose in einen angesagten Style für jeden Tag. Schwarze Boots oder Stiefeletten kommen dann gerne zum Einsatz und vervollständigen den Winter-Look.