GERRY WEBER
4.72 5 8939
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand
  • Sicheres Einkaufen

Die Vielfalt von Kurzmänteln für Ihren Look

Kurzmäntel gibt es in reichlichen Ausführungen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass der Mantel nie länger als bis zum Knie reicht. Bei Form, Farbe und Muster sind keine Grenzen gesetzt; Auch die Materialien unterscheiden hier nach Belieben und nach Jahreszeit. Finden Sie im GERRY WEBER Online Shop Ihren neuen Kurzmantel in der Größe 34 bis 56!

Ein Kurzmantel bietet sich als perfekter Begleiter für die Übergangszeit an. Ob in hellen Tönen im Frühling oder mit typisch kariertem Muster im Herbst. Selbst im Winter kann ein Kurzmantel im gefütterten Woll-Mix zum Einsatz kommen und ist eine schöne Alternative zu einem langen Wollmantel. Auch an einem besonders kühlen Sommerabend ist ein Kurzmantel keine falsche Wahl! Wenn es um einen schicken und praktischen Mantel geht, erfüllt der verkürzte Mantel seinen Zweck sehr gut.

Die Vielseitigkeit der Kurzmäntel reicht von sportlich, klassisch oder alltagstauglich. Die Auswahl für Damen ist bei GERRY WEBER ausgesprochen groß und lässt keine Variationsmöglichkeiten offen. Unterschiedliche Materialien, aus denen Sie wählen können, finden zahlreichen Einsatzbereich: Von dünnen Trenchcoats für das Frühjahr und Modellen aus edler Kaschmir-Wolle über robuste Canvas-Baumwolle bis hin zu wasserabweisenden und winddichten Geweben. Auch unsere Marke TAIFUN zeichnet sich durch trendige Schnitte für die junge Dame aus. Im Plus Size Segment bei SAMOON finden Sie online figurschmeichelnde Kurzmäntel in den Größen 42 bis Größe 56.

Eleganter Kurzmantel

Klassischerweise kommen Kurzmäntel in Wolle oder hochwertiger Woll-Optik und mit einem Reverskragen zum täglichen Einsatz. Das klassische Modell reicht bis kurz über die Hüfte oder maximal bis zur Mitte der Oberschenkel. Der Mantel zeichnet sich außerdem durch eine oder zwei Knopfreihen aus und lässt sich zusätzlich durch einen Gürtel verschließen. Passend ist der Klassiker in allen Farben für den Alltag – gerne auch kariert. Für das Büro bietet sich Schwarz als dezente Alternative an, die ebenso zum Ausgehen oder besonderen Anlässen geeignet ist.

Wollmantel

Dank der wärmespendenden Eigenschaft eignet sich ein Wollmantel auch im kurzen Schnitt. So haben Sie mehr Bewegungsfreiraum, müssen aber nicht an Eleganz einbüßen. Mit gefüttertem Innenmaterial sind auch Kurzmäntel aus Wolle ideale Wintermäntel, mit denen Sie gut gekleidet durch den Winter kommen. Noch kuscheliger und edler wird es mit einem Wollmantel aus Kaschmir.

Teddy-Mantel

Als Kurzmantel kommt diese Art von Jacke als Hingucker zum Einsatz. Mit kuscheligem Teddyfell oder Webpelz lässt sich diese Art von Mantel bestens bei allen legeren Anlässen in der Freizeit, aber auch mal zum Partykleid stylen.

Steppmantel

Auch gesteppte Jacken gibt es mittlerweile als Kurzmantel. Wer es nicht besonders lang mag, setzt bei Kälte auf die verkürzte Variante des Wintermantels. Diese gibt es auch in leichten Daunen für die Zwischensaison oder kühle Sommernächte.

Parka

Der Parka kommt vor allem im Alltag gerne zum Einsatz. Typisch für die Jacke sind das warme Innenfutter sowie die mit (Kunst-)Felleinsatz verzierte Kapuze. Dank des wasserresistenten Stoffs kommen Sie mit einem Parka besonders gut durch die kalte und nasse Jahreszeit.

In diesen Farben und Mustern kommen Kurzmäntel 2022 zum Einsatz

Besonders in gedeckten Nuancen wie Beige wirken Kurzmäntel elegant. Zum Meeting gelingt ein professionelles Styling beispielsweise mit gedeckten Farben wie Dunkelblau oder Anthrazit.

Die klassische Wahl: Schwarz

Schwarze Kurzmäntel sind der perfekter Ersatz für einen klassischen Blazer, wenn es kälter wird. Universell einsetzbar ist ein solch eleganter Mantel im Büro oder zu besonderen Anlässen.

Dramatisch Rot

Ein kurzer Mantel in Rot, um mal wieder richtig Farbe zeigen zu können? Romantisch-feminin und gleichzeitig dramatisch tragen Kurzmäntel zum etwas auffälligeren Auftreten bei – etwa auf einer Party oder beim Besuch besonderer Locations.

Kariert und originell

Darf es etwas mit Muster sein? Ein karierter Wollmantel in Kurzlänge zaubert ein verspieltes oder je nach Auswahl des Mantels raffiniertes Outfit. Kombinieren Sie ihn mit einer weißen Bluse und schon entsteht ein lässiger Business-Look.

Das perfekte Business-Outfit

Gedeckte Farben in A-Linie, vielleicht auch ein Reverskragen – je nach Branche darf es auch etwas bunter sein! Nach Geschmack und wenn es zur Silhouette passt, machen sich auch Schulterpolster beim Geschäftsessen hervorragend. Grau ist stets eine sehr edle Farbwahl für diverse Business-Anlässe. Je nach Beruf kommen auch frechere Designs wie Karos beim Kurzmantel gut an.

Elegant oder lässig? Deswegen sind Kurzmäntel so beliebt:

Der Damen Kurzmantel gehört zu den unverzichtbaren Kleidungsstücken, da er sowohl praktisch einsetzbar als auch leicht zu kombinieren ist. Das macht ihn zu einem Must-Have, das in keiner Garderobe fehlen darf. Zu jeder Jahreszeit ist der Kurzmantel ein hilfreiches Utensil.

Einfach zu reinigen und in einem etwas dunkleren Ton sollte ein Kurzmantel sein, der im Alltag häufig zum Einsatz kommt. Außerdem sollte auf die Auswahl eines hochwertigen Materials geachtet werden. So kann sichergestellt werden, dass das Teil lange Zeit als praktischer Begleiter dient.

Ist ein Modell aus besonders dünnem Material gefertigt, kann es auch leicht im Winter zu sommerlichen T-Shirts getragen werden.

Mit Kapuze

Sehr leger wirkt der Kurzmantel mit Kapuze: Wenn der Wind mal stärker weht und gerade keine Mütze zur Hand ist, kommt die Kapuze zum Einsatz. Doch auch unbenutzt lockert sie das Outfit auf. Für geschäftliche Situationen sollte bei einem Mantel mit Kapuze auf die Auswahl eines eher schlichten Modells geachtet werden.

Knopfpartie

Wie bei dem Kurzmantel für Damen die Knöpfe eingesetzt werden, ist wichtig dafür, wie das Outfit wirkt: Große, ausladende Knöpfe sind elegant bis mondän und lassen sich gut mit edlen Schmuckstücken kombinieren, während kleine Knöpfe gut zu auffälligen, breiten Schals passen.

Kombinationstipps

Der Kurzmantel lässt sich perfekt mit Jeans in unterschiedlichen Beinweiten und Stils wie zum Beispiel auch ausgestellten Hosen kombinieren. Wie alle modeaffinen Damen wissen, kennen die Kombinationsmöglichkeiten von Kurzmänteln jedoch praktisch keine Grenzen.

Gürtel

Da der Mantel kurz geschnitten ist, kann man den Gürtel sehen, weshalb dieser gut ausgewählt werden sollte: Ein Modell, dessen Nieten farblich gut zu den Knöpfen des Kurzmantels passen? Sofort entsteht mit wenigen Handgriffen ein überzeugender Look! Ein schwarzer oder brauner Ledergürtel sowie unifarbene Teile lassen sich am einfachsten kombinieren.

Die Wahl der richtigen Tasche

Kurzmäntel sind ganz einfach mit den unterschiedlichsten Arten von Taschen zu kombinieren. Ist der Mantel bunt oder aus einem außergewöhnlichen Material, sollten Jacke und Accessoires besonders sorgfältig aufeinander abgestimmt werden. Kreativität ist hier gefragt, und man darf bei der Kombination originell experimentieren.

Kurzmäntel

Kurzmäntel


Leichter Mantel
Leichter Mantel
Mantel aus stretchiger Baumwolle
Trenchcoat
Fein schimmernder Mantel
Trenchcoat
Kurzmantel mit seitlichen Wording-Tapes
Cape mit Wollanteil
Kurzmantel mit seitlichen Wording-Tapes
Leichter Mantel mit Kapuze
Trenchcoat mit Bindegürtel
Wendejacke mit Kapuze
Mantel mit Rautenstepp
Kurzmantel mit Reverskragen
Parka aus wasserabweisender Softshell-Qualität
Trenchcoat mit Rautenstepp

Die Vielfalt von Kurzmänteln für Ihren Look

Kurzmäntel gibt es in reichlichen Ausführungen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass der Mantel nie länger als bis zum Knie reicht. Bei Form, Farbe und Muster sind keine Grenzen gesetzt; Auch die Materialien unterscheiden hier nach Belieben und nach Jahreszeit. Finden Sie im GERRY WEBER Online Shop Ihren neuen Kurzmantel in der Größe 34 bis 56!

Ein Kurzmantel bietet sich als perfekter Begleiter für die Übergangszeit an. Ob in hellen Tönen im Frühling oder mit typisch kariertem Muster im Herbst. Selbst im Winter kann ein Kurzmantel im gefütterten Woll-Mix zum Einsatz kommen und ist eine schöne Alternative zu einem langen Wollmantel. Auch an einem besonders kühlen Sommerabend ist ein Kurzmantel keine falsche Wahl! Wenn es um einen schicken und praktischen Mantel geht, erfüllt der verkürzte Mantel seinen Zweck sehr gut.

Die Vielseitigkeit der Kurzmäntel reicht von sportlich, klassisch oder alltagstauglich. Die Auswahl für Damen ist bei GERRY WEBER ausgesprochen groß und lässt keine Variationsmöglichkeiten offen. Unterschiedliche Materialien, aus denen Sie wählen können, finden zahlreichen Einsatzbereich: Von dünnen Trenchcoats für das Frühjahr und Modellen aus edler Kaschmir-Wolle über robuste Canvas-Baumwolle bis hin zu wasserabweisenden und winddichten Geweben. Auch unsere Marke TAIFUN zeichnet sich durch trendige Schnitte für die junge Dame aus. Im Plus Size Segment bei SAMOON finden Sie online figurschmeichelnde Kurzmäntel in den Größen 42 bis Größe 56.

Eleganter Kurzmantel

Klassischerweise kommen Kurzmäntel in Wolle oder hochwertiger Woll-Optik und mit einem Reverskragen zum täglichen Einsatz. Das klassische Modell reicht bis kurz über die Hüfte oder maximal bis zur Mitte der Oberschenkel. Der Mantel zeichnet sich außerdem durch eine oder zwei Knopfreihen aus und lässt sich zusätzlich durch einen Gürtel verschließen. Passend ist der Klassiker in allen Farben für den Alltag – gerne auch kariert. Für das Büro bietet sich Schwarz als dezente Alternative an, die ebenso zum Ausgehen oder besonderen Anlässen geeignet ist.

Wollmantel

Dank der wärmespendenden Eigenschaft eignet sich ein Wollmantel auch im kurzen Schnitt. So haben Sie mehr Bewegungsfreiraum, müssen aber nicht an Eleganz einbüßen. Mit gefüttertem Innenmaterial sind auch Kurzmäntel aus Wolle ideale Wintermäntel, mit denen Sie gut gekleidet durch den Winter kommen. Noch kuscheliger und edler wird es mit einem Wollmantel aus Kaschmir.

Teddy-Mantel

Als Kurzmantel kommt diese Art von Jacke als Hingucker zum Einsatz. Mit kuscheligem Teddyfell oder Webpelz lässt sich diese Art von Mantel bestens bei allen legeren Anlässen in der Freizeit, aber auch mal zum Partykleid stylen.

Steppmantel

Auch gesteppte Jacken gibt es mittlerweile als Kurzmantel. Wer es nicht besonders lang mag, setzt bei Kälte auf die verkürzte Variante des Wintermantels. Diese gibt es auch in leichten Daunen für die Zwischensaison oder kühle Sommernächte.

Parka

Der Parka kommt vor allem im Alltag gerne zum Einsatz. Typisch für die Jacke sind das warme Innenfutter sowie die mit (Kunst-)Felleinsatz verzierte Kapuze. Dank des wasserresistenten Stoffs kommen Sie mit einem Parka besonders gut durch die kalte und nasse Jahreszeit.

In diesen Farben und Mustern kommen Kurzmäntel 2022 zum Einsatz

Besonders in gedeckten Nuancen wie Beige wirken Kurzmäntel elegant. Zum Meeting gelingt ein professionelles Styling beispielsweise mit gedeckten Farben wie Dunkelblau oder Anthrazit.

Die klassische Wahl: Schwarz

Schwarze Kurzmäntel sind der perfekter Ersatz für einen klassischen Blazer, wenn es kälter wird. Universell einsetzbar ist ein solch eleganter Mantel im Büro oder zu besonderen Anlässen.

Dramatisch Rot

Ein kurzer Mantel in Rot, um mal wieder richtig Farbe zeigen zu können? Romantisch-feminin und gleichzeitig dramatisch tragen Kurzmäntel zum etwas auffälligeren Auftreten bei – etwa auf einer Party oder beim Besuch besonderer Locations.

Kariert und originell

Darf es etwas mit Muster sein? Ein karierter Wollmantel in Kurzlänge zaubert ein verspieltes oder je nach Auswahl des Mantels raffiniertes Outfit. Kombinieren Sie ihn mit einer weißen Bluse und schon entsteht ein lässiger Business-Look.

Das perfekte Business-Outfit

Gedeckte Farben in A-Linie, vielleicht auch ein Reverskragen – je nach Branche darf es auch etwas bunter sein! Nach Geschmack und wenn es zur Silhouette passt, machen sich auch Schulterpolster beim Geschäftsessen hervorragend. Grau ist stets eine sehr edle Farbwahl für diverse Business-Anlässe. Je nach Beruf kommen auch frechere Designs wie Karos beim Kurzmantel gut an.

Elegant oder lässig? Deswegen sind Kurzmäntel so beliebt:

Der Damen Kurzmantel gehört zu den unverzichtbaren Kleidungsstücken, da er sowohl praktisch einsetzbar als auch leicht zu kombinieren ist. Das macht ihn zu einem Must-Have, das in keiner Garderobe fehlen darf. Zu jeder Jahreszeit ist der Kurzmantel ein hilfreiches Utensil.

Einfach zu reinigen und in einem etwas dunkleren Ton sollte ein Kurzmantel sein, der im Alltag häufig zum Einsatz kommt. Außerdem sollte auf die Auswahl eines hochwertigen Materials geachtet werden. So kann sichergestellt werden, dass das Teil lange Zeit als praktischer Begleiter dient.

Ist ein Modell aus besonders dünnem Material gefertigt, kann es auch leicht im Winter zu sommerlichen T-Shirts getragen werden.

Mit Kapuze

Sehr leger wirkt der Kurzmantel mit Kapuze: Wenn der Wind mal stärker weht und gerade keine Mütze zur Hand ist, kommt die Kapuze zum Einsatz. Doch auch unbenutzt lockert sie das Outfit auf. Für geschäftliche Situationen sollte bei einem Mantel mit Kapuze auf die Auswahl eines eher schlichten Modells geachtet werden.

Knopfpartie

Wie bei dem Kurzmantel für Damen die Knöpfe eingesetzt werden, ist wichtig dafür, wie das Outfit wirkt: Große, ausladende Knöpfe sind elegant bis mondän und lassen sich gut mit edlen Schmuckstücken kombinieren, während kleine Knöpfe gut zu auffälligen, breiten Schals passen.

Kombinationstipps

Der Kurzmantel lässt sich perfekt mit Jeans in unterschiedlichen Beinweiten und Stils wie zum Beispiel auch ausgestellten Hosen kombinieren. Wie alle modeaffinen Damen wissen, kennen die Kombinationsmöglichkeiten von Kurzmänteln jedoch praktisch keine Grenzen.

Gürtel

Da der Mantel kurz geschnitten ist, kann man den Gürtel sehen, weshalb dieser gut ausgewählt werden sollte: Ein Modell, dessen Nieten farblich gut zu den Knöpfen des Kurzmantels passen? Sofort entsteht mit wenigen Handgriffen ein überzeugender Look! Ein schwarzer oder brauner Ledergürtel sowie unifarbene Teile lassen sich am einfachsten kombinieren.

Die Wahl der richtigen Tasche

Kurzmäntel sind ganz einfach mit den unterschiedlichsten Arten von Taschen zu kombinieren. Ist der Mantel bunt oder aus einem außergewöhnlichen Material, sollten Jacke und Accessoires besonders sorgfältig aufeinander abgestimmt werden. Kreativität ist hier gefragt, und man darf bei der Kombination originell experimentieren.