GERRY WEBER
4.71 5 7547
  • Kauf auf Rechnung
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand
  • DHL GoGreen
  • Click & Reserve
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Retoure

Kurzblazer: Trends

Kurzblazer erscheinen immer wieder im neuen Look von lässig bis elegant. Dabei stehen vor allem gemusterte Blazer aktuell im Fokus: Karierte Trendmuster wie Glencheck oder Hahnentritt garantieren stets einen stilvollen Auftritt im Büro, während Kurzblazer mit flippigeren Mustern wie Polka Dots, Batik oder Paisley die unumstrittenen Highlights eines jeden Freizeitlooks darstellen. Neben dem klassischen Vorbild mit Reverskragen kristallisieren sich zudem mutige Styles mit asymmetrischen Zippern und neuen Kragenlösungen als wahre Fashionlieblinge heraus.

So kombinieren Sie Kurzblazer

Wie man Kurzblazer kombiniert? Für Businessoutfits ist der Kurzblazer das perfekte Pendant zum materialgleichen Rock oder Hose. Als Single-Blazer inszeniert er sich zu langen, gemusterten Röcken und weiß die Taille vorteilhaft zu betonen. Zusammen mit einer weißen Bluse und Pumps sind Sie für jeden Anlass stilgerecht angezogen, ohne verkleidet zu wirken. Im Casual-Look tragen Sie den Kurzblazer einfach zu Jeans mit einem schlichten, weißen T-Shirt oder einem aussagekräftigen Statemenshirt, dazu sportive Sneaker.

Exklusiver Fashion-Tipp

Stellen Sie sich vor dem Kauf die Frage, zu welchen Anlässen Sie den Kurzblazer tragen möchten. Für abwechslungsreiche Varianten empfehlen wir einen klassischen Style, der sich in jede Garderobe integrieren lässt. Im Event-Look darf es gerne ein bunt gemustertes oder asymmetrisch geschnittened Einzelteil sein, das die Blicke auf sich zieht.

Kurzblazer


Jacke aus Teddyfell
Kurzblazer
Zipjacke aus Nappaleder
Kurzblazer aus Nappaleder
Kurze Jacke mit Pattentaschen
Blouson mit Revers
Kurzblazer aus Nappaleder
Bouclé Blazer
Kurzblazer mit Reißverschluss
Kurzblazer im Biker-Style
Kurzblazer mit Reißverschluss
Boleroblazer mit 3/4 Arm
Bikerjacke mit Flecht-Optik
Jacke in Lack-Optik

Kurzblazer: Trends

Kurzblazer erscheinen immer wieder im neuen Look von lässig bis elegant. Dabei stehen vor allem gemusterte Blazer aktuell im Fokus: Karierte Trendmuster wie Glencheck oder Hahnentritt garantieren stets einen stilvollen Auftritt im Büro, während Kurzblazer mit flippigeren Mustern wie Polka Dots, Batik oder Paisley die unumstrittenen Highlights eines jeden Freizeitlooks darstellen. Neben dem klassischen Vorbild mit Reverskragen kristallisieren sich zudem mutige Styles mit asymmetrischen Zippern und neuen Kragenlösungen als wahre Fashionlieblinge heraus.

So kombinieren Sie Kurzblazer

Wie man Kurzblazer kombiniert? Für Businessoutfits ist der Kurzblazer das perfekte Pendant zum materialgleichen Rock oder Hose. Als Single-Blazer inszeniert er sich zu langen, gemusterten Röcken und weiß die Taille vorteilhaft zu betonen. Zusammen mit einer weißen Bluse und Pumps sind Sie für jeden Anlass stilgerecht angezogen, ohne verkleidet zu wirken. Im Casual-Look tragen Sie den Kurzblazer einfach zu Jeans mit einem schlichten, weißen T-Shirt oder einem aussagekräftigen Statemenshirt, dazu sportive Sneaker.

Exklusiver Fashion-Tipp

Stellen Sie sich vor dem Kauf die Frage, zu welchen Anlässen Sie den Kurzblazer tragen möchten. Für abwechslungsreiche Varianten empfehlen wir einen klassischen Style, der sich in jede Garderobe integrieren lässt. Im Event-Look darf es gerne ein bunt gemustertes oder asymmetrisch geschnittened Einzelteil sein, das die Blicke auf sich zieht.