• Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand & Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Sicher einkaufen mit Kauf auf Rechnung
  • Größtes GERRY WEBER Sortiment weltweit
Schließen
Weitere Shops

Schnell und einfach zu den Online Shops der anderen Marken wechseln und die Lieblingsstyles aus Ihrem Warenkorb direkt mitnehmen!

Sweatshirts: Trends

Sweatshirts feiern ihr großes Revival! Seit den 80ern sind sie zwar nicht mehr aus dem Sportswear-Look wegzudenken, doch jetzt erobern sie auch die Laufstege der Designer ganz im Sinne des Athleisure-Trends zurück. Vom sportiven Kuschellook zum modischen Must-have für coole Streetstyles – wenn das kein steiler Aufstieg ist. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala: Coole Hoodies mit Kapuze.

So kombinieren Sie Sweatshirts

Dank der unendlichen Vielfalt an Schnitten, Styles und Farben lässt sich für jede Stilrichtung der passende Sweater finden. Natürlich können Sie die sportliche Alternative zum klassischen Pullover nach wie vor lässig zur Jeans kombinieren. Aber es geht noch mehr: Ab sofort können Sie Ihr Lieblings-Sweatshirt elegant zu Bleistiftrock und High Heels tragen – ein gelungener Stilbruch! Oder Sie wagen die Kombination mit Marlenehosen, Culottes oder Leggings.

Exklusiver Fashion-Tipp

Einen Trend, den Sie keinesfalls verschwitzen sollten: Sweatshirts mit Boxy-Schnitt. Das charakteristische des Boxy-Shapes: Das Oberteil besitzt die Form eines Rechtecks, ist leicht verkürzt und zaubert eine auffallend kastige Silhouette. Um die Proportionen wieder ins Lot zu bringen, empfiehlt sich die Kombination mit schmalen 7/8-Hosen. Wer nicht gerne bauchfrei trägt, vervollständigt den angesagten Look mit einem figurbetonten Longtop zum Darunterziehen.

Sweatshirts

Sweatshirts

Sweatshirts sind vom Day-off-Look zum Trend-Outfit aufgestiegen.


3/4 Arm Shirt Kontrast
1/2 Arm Shirt mit Face Print
Oversize Sweatshirt mit 3/4 Arm
Sweatshirt mit Folienprint
Langarmshirt mit asymmetrischem Saum
3/4 Arm Shirt mit Fensterkaro
3/4 Arm Shirt mit Pepita-Karo
Shirt mit plissiertem Rücken
Langarmshirt mit Steppnähten
3/4 Arm Shirt mit Pepita-Karo
Sweatshirt mit Pepita-Karo
Kapuzenshirt mit Reptilien-Print
Sweatshirt mit Pepita-Karo
Longsleeve mit Colourblocking
Shirt aus Struktur-Jersey
Sweatshirt mit Letter-Print
Sweatshirt mit Colour-Blocking-Design
Ringel-Shirt aus Struktur-Jersey
Langarmshirt mit Ripp-Struktur
3/4 Arm Sweatshirt mit grafischer Struktur
Langarmshirt mit Steppnähten
Langarmshirt mit Ripp-Struktur
Oversize Shirt
Shirt mit Karomuster
Sweatshirt mit Kapuze
Longsleeve mit Stehkragen
Sweatshirt mit Strukturoptik
Sweatshirt mit Karodessin
Hoodie im legeren Cut
Kariertes 3/4 Arm Shirt
Sweatshirt mit Prägung
Sweatshirt mit Karo-Struktur
Langarmshirt mit Jacquard Muster
Kariertes 3/4 Arm Shirt
Lässiges Shirt mit Struktur
Langarmshirt mit Karomuster
Geringeltes Sweatshirt
Hoodie mit Statement-Print
Hoodie im legeren Cut
Langarmshirt aus Struktur-Jersey
Langarmshirt aus Struktur-Jersey
Hoodie im Ringel-Look
Sweatshirt mit Wording-Print
Sweatshirt

Sweatshirts: Trends

Sweatshirts feiern ihr großes Revival! Seit den 80ern sind sie zwar nicht mehr aus dem Sportswear-Look wegzudenken, doch jetzt erobern sie auch die Laufstege der Designer ganz im Sinne des Athleisure-Trends zurück. Vom sportiven Kuschellook zum modischen Must-have für coole Streetstyles – wenn das kein steiler Aufstieg ist. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala: Coole Hoodies mit Kapuze.

So kombinieren Sie Sweatshirts

Dank der unendlichen Vielfalt an Schnitten, Styles und Farben lässt sich für jede Stilrichtung der passende Sweater finden. Natürlich können Sie die sportliche Alternative zum klassischen Pullover nach wie vor lässig zur Jeans kombinieren. Aber es geht noch mehr: Ab sofort können Sie Ihr Lieblings-Sweatshirt elegant zu Bleistiftrock und High Heels tragen – ein gelungener Stilbruch! Oder Sie wagen die Kombination mit Marlenehosen, Culottes oder Leggings.

Exklusiver Fashion-Tipp

Einen Trend, den Sie keinesfalls verschwitzen sollten: Sweatshirts mit Boxy-Schnitt. Das charakteristische des Boxy-Shapes: Das Oberteil besitzt die Form eines Rechtecks, ist leicht verkürzt und zaubert eine auffallend kastige Silhouette. Um die Proportionen wieder ins Lot zu bringen, empfiehlt sich die Kombination mit schmalen 7/8-Hosen. Wer nicht gerne bauchfrei trägt, vervollständigt den angesagten Look mit einem figurbetonten Longtop zum Darunterziehen.