• Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand & Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Sicher einkaufen mit Kauf auf Rechnung
  • Größtes GERRY WEBER Sortiment weltweit
Schließen
Weitere Shops

Schnell und einfach zu den Online Shops der anderen Marken wechseln und die Lieblingsstyles aus Ihrem Warenkorb direkt mitnehmen!

Was ist ein Bleistiftrock?

Bleistiftröcke sind knielange, schmal geschnittene Röcke, die Ihrem Namen der Formähnlichkeit zu einem Bleistift verdanken. Die enganliegenden High-Waist Pencilskirts sind häufig mit Knopfleisten verziert. Kein Geringerer als der französische Designer Christian Dior entwarf den Rock mit hohem Bund in den 1940er-Jahren. Seither gelten Bleistiftröcke als Inbegriff von Eleganz und sind besonders im Bereich Business-Mode nicht mehr wegzudenken.

Ihnen fehlt der Klassiker unter den Röcken noch? Im GERRY WEBER Online-Shop bekommen Sie den Rock mit der hohen Taille in den Größen 36 bis 54 und werden zwischen den verschiedenen Farben, Schnitten und Materialien garantiert das passende Modell zu Ihrem Stil finden.

Die Passform-Frage:
Wem stehen Bleistiftröcke?

Das Schöne am Bleistiftrock: Er steht jedem Figurtyp! Der hochsitzende Bund und der gerade, enge Schnitt lassen die Beine automatisch länger wirken und formen eine sinnliche Sanduhr-Silhouette. Androgynen Frauen mit wenig Kurven verleiht der Stiftrock dank seines starken Fokus auf der hohen Taille eine gehörige Portion Sinnlichkeit, bei großen Größen streckt er die Silhouette und kaschiert geschickt kleine Pölsterchen am Bauch.

Aber Achtung: Feminine Rundungen erfordern Pumps, High Heels oder Stiefeletten, sonst läuft der Schlankmach-Effekt ins Leere. Kleinere Frauen sollten darauf achten, dass der Rock nicht bis über das Knie reicht, da dies optisch staucht.

Wie kann man Bleistiftröcke kombinieren?

Kein anderes Rockmodell ist für elegante Businessoutfits geeigneter als der klassische Bleistiftrock. Nicht umsonst haben schwarze Bleistiftröcke in Kombination mit weißen Blusen als Sekretärinnen-Look Modegeschichte geschrieben. Modern interpretiert sieht er fantastisch zu weichen Kaschmir-Rollkragenpullovern oder figurbetonten Bodies aus.

Ideal für elegante Auftritte im Büro

Meghan Markle machte es in „Suits“ vor: Bürolooks mit einem klassischen Bleistiftrock zu einer weißen Bluse mit Stehkragen oder einer pastellfarbenen Schluppenbluse sind alles andere als langweilig! Ob aus Baumwolle, Denim oder in Leder-Optik, unifarben oder mit Hahnentrittmuster, mit Knopfleiste oder durchgehendem Reißverschluss: Bleistiftröcke gibt es in zahlreichen Varianten, Farben und Schnitten.

Im Büro sind vor allem schwarze Röcke echte Allrounder. Klassisch kombinieren Sie diese mit einem schlichten Top zum Kurzblazer und Pumps. Moderner wird der Look, wenn Sie auf gepunktete Blusen mit großen Polka Dots zurückgreifen.

Es muss aber nicht immer Schwarz sein: Moderne Alternativen sind cognacfarbene Röcke aus Veloursleder oder Lederimitat. Muster-Fans können zu Modellen mit Glencheck-Karo oder Pepita greifen. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Mit einem modernen Bleistiftrock legen Sie immer einen stilsicheren Auftritt im Büro hin!

Casual-chic für feminine Outfits

Es steht außer Frage: Bleistiftröcke heben auf vorteilhafte Weise unsere Vorzüge hervor. Nutzen Sie das in der Freizeit, um Ihre Figur zu betonen! Wie schick oder lässig der Look wirkt, haben Sie in der Hand. Eine Bluse mit Bubikragen oder ein anschmiegsamer Pullover lassen das Outfit hochwertig und fein erscheinen, während Sie mit Oversize-Shirt, Bikerjacke und weißen Sneakern Ihre coole Seite betonen.

3 Styling-Tipps für schwarze Bleistiftröcke

Sie gehören zu den absoluten Must-haves der Business-Mode und dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen: Die Rede ist von schwarzen Bleistiftröcken. Klingt erst einmal langweilig? Keineswegs! Wir treten mit 3 Outfit-Ideen an, um Sie vom Gegenteil zu überzeugen:

1. Vom Büro direkt zur After-Work-Party geht es mit diesem Styling: Kombinieren Sie zum schwarzen Rock eine schwarz-weiß gestreifte Hemdbluse (wir empfehlen streckende Längsstreifen). Dazu können Sie auf der Arbeit einen großen weißen Shopper und schlichte schwarze Pumps kombinieren. Nach Feierabend tauschen Sie die große Tasche gegen eine rote Clutch und greifen zu roten Slingbackpumps.

2. Leder meets Spitze: Am nächsten Cocktailabend mit Ihren Freundinnen können Sie es modisch auch mal krachen lassen! Ein schwarzer Lederrock zu einem Oberteil aus Spitze und einer feinen Clutch werden Ihnen garantiert Komplimente einbringen.

3. Partytime: Ob für Geburtstagsfeiern oder zu Silvester, mit einem schwarzen paillettenbesetzten Bleistiftrock zu einem schlichten Blusentop mit Wasserfallausschnitt gehören Sie garantiert zu den Hingucker auf der Party.

Welche Schuhe passen zu Bleistiftröcken?

Generell gibt es bei der Schuhwahl kaum Einschränkungen: Zu Business-Looks können Sie Bleistiftröcke klassisch zu hohen Schuhen kombinieren, in der Freizeit trendig zu Sneakern. Casual-chic wird der Pencilskirt-Look dank Loafern und im Winter dürfen es auch Stiefel oder Stiefeletten sein. Das einzige No-Go sind zu derbe Schuhe wie Nietenboots oder Cowboystiefel.

Entdecken Sie auch bei GERRY WEBER:

  • Blazer – als perfektes Gegenstück zum Rock
  • Weiße Blusen – passen alternativ auch zu Midi-Röcken
  • Blusenshirts – Basics für Freizeit und Business
Bleistiftröcke

Bleistiftröcke

Ein Rock für alle Fälle –
Pencilskirts wissen, wie man Outfits anspitzt.


Jerseyrock
Jerseyrock
Rock mit Dekoknöpfen
Rock mit Dekoknöpfen
Bleistiftrock mit Blumenmuster
Karierter Rock
Bleistiftrock mit sportiven Details
Bleistiftrock
Rock mit Karo-Dessin
Bleistiftrock

Was ist ein Bleistiftrock?

Bleistiftröcke sind knielange, schmal geschnittene Röcke, die Ihrem Namen der Formähnlichkeit zu einem Bleistift verdanken. Die enganliegenden High-Waist Pencilskirts sind häufig mit Knopfleisten verziert. Kein Geringerer als der französische Designer Christian Dior entwarf den Rock mit hohem Bund in den 1940er-Jahren. Seither gelten Bleistiftröcke als Inbegriff von Eleganz und sind besonders im Bereich Business-Mode nicht mehr wegzudenken.

Ihnen fehlt der Klassiker unter den Röcken noch? Im GERRY WEBER Online-Shop bekommen Sie den Rock mit der hohen Taille in den Größen 36 bis 54 und werden zwischen den verschiedenen Farben, Schnitten und Materialien garantiert das passende Modell zu Ihrem Stil finden.

Die Passform-Frage:
Wem stehen Bleistiftröcke?

Das Schöne am Bleistiftrock: Er steht jedem Figurtyp! Der hochsitzende Bund und der gerade, enge Schnitt lassen die Beine automatisch länger wirken und formen eine sinnliche Sanduhr-Silhouette. Androgynen Frauen mit wenig Kurven verleiht der Stiftrock dank seines starken Fokus auf der hohen Taille eine gehörige Portion Sinnlichkeit, bei großen Größen streckt er die Silhouette und kaschiert geschickt kleine Pölsterchen am Bauch.

Aber Achtung: Feminine Rundungen erfordern Pumps, High Heels oder Stiefeletten, sonst läuft der Schlankmach-Effekt ins Leere. Kleinere Frauen sollten darauf achten, dass der Rock nicht bis über das Knie reicht, da dies optisch staucht.

Wie kann man Bleistiftröcke kombinieren?

Kein anderes Rockmodell ist für elegante Businessoutfits geeigneter als der klassische Bleistiftrock. Nicht umsonst haben schwarze Bleistiftröcke in Kombination mit weißen Blusen als Sekretärinnen-Look Modegeschichte geschrieben. Modern interpretiert sieht er fantastisch zu weichen Kaschmir-Rollkragenpullovern oder figurbetonten Bodies aus.

Ideal für elegante Auftritte im Büro

Meghan Markle machte es in „Suits“ vor: Bürolooks mit einem klassischen Bleistiftrock zu einer weißen Bluse mit Stehkragen oder einer pastellfarbenen Schluppenbluse sind alles andere als langweilig! Ob aus Baumwolle, Denim oder in Leder-Optik, unifarben oder mit Hahnentrittmuster, mit Knopfleiste oder durchgehendem Reißverschluss: Bleistiftröcke gibt es in zahlreichen Varianten, Farben und Schnitten.

Im Büro sind vor allem schwarze Röcke echte Allrounder. Klassisch kombinieren Sie diese mit einem schlichten Top zum Kurzblazer und Pumps. Moderner wird der Look, wenn Sie auf gepunktete Blusen mit großen Polka Dots zurückgreifen.

Es muss aber nicht immer Schwarz sein: Moderne Alternativen sind cognacfarbene Röcke aus Veloursleder oder Lederimitat. Muster-Fans können zu Modellen mit Glencheck-Karo oder Pepita greifen. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Mit einem modernen Bleistiftrock legen Sie immer einen stilsicheren Auftritt im Büro hin!

Casual-chic für feminine Outfits

Es steht außer Frage: Bleistiftröcke heben auf vorteilhafte Weise unsere Vorzüge hervor. Nutzen Sie das in der Freizeit, um Ihre Figur zu betonen! Wie schick oder lässig der Look wirkt, haben Sie in der Hand. Eine Bluse mit Bubikragen oder ein anschmiegsamer Pullover lassen das Outfit hochwertig und fein erscheinen, während Sie mit Oversize-Shirt, Bikerjacke und weißen Sneakern Ihre coole Seite betonen.

3 Styling-Tipps für schwarze Bleistiftröcke

Sie gehören zu den absoluten Must-haves der Business-Mode und dürfen in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen: Die Rede ist von schwarzen Bleistiftröcken. Klingt erst einmal langweilig? Keineswegs! Wir treten mit 3 Outfit-Ideen an, um Sie vom Gegenteil zu überzeugen:

1. Vom Büro direkt zur After-Work-Party geht es mit diesem Styling: Kombinieren Sie zum schwarzen Rock eine schwarz-weiß gestreifte Hemdbluse (wir empfehlen streckende Längsstreifen). Dazu können Sie auf der Arbeit einen großen weißen Shopper und schlichte schwarze Pumps kombinieren. Nach Feierabend tauschen Sie die große Tasche gegen eine rote Clutch und greifen zu roten Slingbackpumps.

2. Leder meets Spitze: Am nächsten Cocktailabend mit Ihren Freundinnen können Sie es modisch auch mal krachen lassen! Ein schwarzer Lederrock zu einem Oberteil aus Spitze und einer feinen Clutch werden Ihnen garantiert Komplimente einbringen.

3. Partytime: Ob für Geburtstagsfeiern oder zu Silvester, mit einem schwarzen paillettenbesetzten Bleistiftrock zu einem schlichten Blusentop mit Wasserfallausschnitt gehören Sie garantiert zu den Hingucker auf der Party.

Welche Schuhe passen zu Bleistiftröcken?

Generell gibt es bei der Schuhwahl kaum Einschränkungen: Zu Business-Looks können Sie Bleistiftröcke klassisch zu hohen Schuhen kombinieren, in der Freizeit trendig zu Sneakern. Casual-chic wird der Pencilskirt-Look dank Loafern und im Winter dürfen es auch Stiefel oder Stiefeletten sein. Das einzige No-Go sind zu derbe Schuhe wie Nietenboots oder Cowboystiefel.

Entdecken Sie auch bei GERRY WEBER:

  • Blazer – als perfektes Gegenstück zum Rock
  • Weiße Blusen – passen alternativ auch zu Midi-Röcken
  • Blusenshirts – Basics für Freizeit und Business