GERRY WEBER
4.73 5 11557
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 200 €
  • Sicheres Einkaufen

Feminine & modische Röcke in allen Längen

Kurz, midi oder lang – Bei den Damenröcken von GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON haben Sie die freie Wahl zwischen vielfältigen Modellen in allen Größen von 34 bis 56. Das feminine Kleidungsstück gibt es bei uns nicht nur in allen Längen, sondern auch in den unterschiedlichsten Farben, Mustern und Stoffen. Abgerundet werden die Designs von unserer typischen Detailverliebtheit. Ob taillierender Bindegürtel, Stretchkomfort, Saumschlitz oder Crinkle-Effekt: Dass wir Fashion lieben, setzen wir modisch unter Beweis!

Mini, midi, maxi – Das sind die verschiedenen Rocklängen!

Die Längen von Röcken unterteilt man in drei Stufen:

  • Miniröcke: Zu den Röcken mit Mini-Länge zählen all jene, die über dem Knie enden.

  • Midiröcke: Kniebedeckend sind hingegen die mittellangen Röcke.

  • Maxiröcke: Reicht der Rock bis zu den Fußknöcheln, spricht man von einem Maxirock.

Je nach Schnittlänge ändert sich dabei die Wirkung Ihres Outfits und Ihrer Figur. Kurze Miniröcke setzen Ihre Beine offen in Szene, während lange Röcke Ihre Silhouette luftig umspielen. Ein gutes Mittelmaß bilden die knielangen Midiröcke. Haben Sie sich auf eine Länge festgelegt, bleibt Ihnen aber immer noch die Wahl zwischen eng geschnittenen Röcken oder kaschierenden Modellen.


PS: Sind Sie eine eher kleine Frau, müssen Sie übrigens nicht vor Maxiröcken zurückschrecken! Mit dem richtigen Schnitt und vorteilhaften Schuhen integrieren auch Petite Damen diesen Trend gekonnt in ihrer Garderobe. Für welchen Rock und welches Styling Sie sich auch entscheiden – Grundsätzlich zählt für uns vor allem, dass Sie sich mit Ihrem Look wohlfühlen. Das setzt am Ende alle klassischen Fashion-Gesetze außer Kraft!

Die Schnitte und Materialien von Röcken

Schnitte

Schmaler Bleistiftrock, fließender Plisseerock oder ausgestellte A-Linie? Bei den Schnittmustern entscheiden Sie, wie figurbetont Ihr neuer Rock sitzen darf. Einen guten Fit erkennen Sie dabei in jedem Fall am anliegenden Bund. Von da an orientieren sich der Bleistiftrock und auch der Jeansrock im weiteren Verlauf an Ihren Beinen. Faltenröcke hingegen werden nach unten hin immer weiter und heben so Ihre Taille als schmalste Stelle an Ihrem Körper hervor.


Entsprechend Ihres eigenen Geschmacks und Stylings können Sie so von den verschiedenen Wirkungen der Röcke auf Ihr Outfit profitieren. Und auch die unterschiedlichen Materialien sorgen für abwechslungsreiche Looks.


Materialien

Je nach Schnitt und Stil des Damenrocks kommen bei uns die unterschiedlichsten Stoffe zum Einsatz. Was sie alle gemeinsam haben, sind ihre hochwertigen und nachhaltigen Qualitäten. Das ist sowohl gut für die Natur, als auch für Ihre Haut und den allgemeinen Tragekomfort. Modische Crinkle-Effekte und Plissee punkten mit den leichten, feinen Eigenschaften von Polyester. Auch Viskose fällt fließend und soft, während Jeans aus Baumwolle und Elastan besonders robust und hautfreundlich sind.


Für einen schönen Look sollten die gewählten Materialien aber auch mit dem Rest des Outfits harmonieren. Ebenso wie wir auf gute Stoffqualitäten achten, setzen wir deshalb auf großartige Kombinationsmöglichkeiten innerhalb unserer Kollektionen!

So lassen sich Röcke für jeden Anlass kombinieren

In Ihrer Freizeit genießen Sie bei Ihrem neuen Rock die volle Styling-Freiheit. Wie wäre es etwa mit einem lässigen Jeansrock? Dazu können Sie eine schicke Bluse oder ein schlichtes Shirt mit gleichfarbigen Schuhen tragen. Auch ein Top eignet sich an warmen Tagen als Oberteil zum Leinenrock mit aufgesetzten Taschen. Bei der Farbwahl und den Mustern müssen Sie sich im Alltag ebenfalls nicht an klassischen Dresscodes orientieren. Greifen Sie hier etwa zu einem Plisseerock mit Batikmuster oder einem Midirock mit floralem Print.


Möchten Sie einen Rock ins Büro kombinieren, raten wir von kurzen Minilängen ebenso wie von freizügig geschnittenen Oberteilen ab. Setzen Sie stattdessen auf längere Schnitte mit leichten Stoffen, mit denen Sie dank der luftigen Eigenschaften auch an warmen Tagen nicht ins Schwitzen geraten. Dazu passt ein softes T-Shirt oder eine einfarbige Bluse. Ballerinas oder Loafer runden den Look feminin ab!


Nicht zu vergessen sind aber auch alle festlichen Anlässe, zu denen Sie Röcke tragen möchten. Monochrome Styles in natürlichen Tönen sehen immer elegant aus, aber auch frische Farben wie Pink und leuchtendes Grün strahlen feierlich! Unser Geheimtipp für ganz besondere Tage sind Plisseeröcke mit Farbverlauf oder leichten Glitzereffekten. Das perfekt dazu passende Oberteil gibt es in der jeweiligen Kollektionen direkt mit dazu. Schicke Schuhe, elegante Tasche und schon steht der festliche Look!

Welche Farben sind im Winter angesagt?

Während der kalten Jahreszeit, können die Strumpfhosen aus der Schublade heraus, während dicke Röcke in modischen Tönen und mit spannenden Mustern Hosen Konkurrenz machen! Ob ausgestellte Röcke, moderne Blue Jeans Röcke oder Bleistiftröcke – in diesem Winter sind Hingucker gefragt. Unser Must-have: Karierte Röcke!


Wie Ihr Geschmack auch ausfällt, stöbern Sie jetzt durch unseren Online-Shop und finden Sie noch heute Ihren rockigen Liebling der Saison!

Röcke


Schlichter Rock mit aufgesetzten Taschen und Gehschlitz
Knieumspielender Rock in Wickeloptik
Modischer Rock mit Gehschlitz
Midirock mit Bundfalten
Midirock mit Jacquard-Muster
Modischer Rock mit Gehschlitz
Kurzer Rock mit Gehschlitz
Midirock mit Bundfalten
Jeansrock mit Waschung und Gehschlitz
Rock in A-Linie mit Bindegürtel
Gemusterter Leinenrock mit Seitenschlitz
Leinenrock mit Seitenschlitz
Leinenrock mit Seitenschlitz
Modischer Rock mit Gehschlitz
Modischer Rock mit Gehschlitz
Midirock mit floralem Dessin
Glamouröser Rock mit Pailletten
Bleistiftrock aus Strick mit Hahnentrittmuster
Langer Rock mit Gummibund
Bleistiftrock aus Denim
Kurzer Rock aus Struktur-Qualität
Karierter Rock mit Fransenkante
Bleistiftrock mit Pailletten und Teilungsnaht
Kurzer Rock mit Wickel-Optik
Rock mit Vorderteilschlitz
Rock mit Vorderteilschlitz
Gemusterter Rock mit Dehnbund
Karierter Rock mit Wollanteil
Kurzer Rock mit grobem Karo und Wollanteil
Midirock mit Plissee-Detail
Leicht ausgestellter Rock aus Kunstleder
Kurzer Rock mit Wollanteil
Bleistiftrock mit dekorativen Knöpfen
Kurzer Rock mit Wollanteil
Kurzer Rock mit Glanzfinish
Karierter Bleistiftrock mit dekorativen Knöpfen
Leicht schimmernder Plisseerock mit Dehnbund
Rock in Lederoptik mit elastischem Bund
Gemusterter Bleistiftrock aus Feinstrick
Rock mit glitzerndem Bündchen
Kurzer Rock mit Wollanteil und dekorativ gesteppten Nähten
Gepunkteter Plisseerock mit Gummibund
Bleistiftrock mit Pailletten
Langer Rock mit Wickel-Optik
A-Linien-Rock mit Crinkle-Effekt
Strickrock mit Streifen-Struktur
Midirock mit Pailletten-Allover
Plisseerock mit Gummibund

Feminine & modische Röcke in allen Längen

Kurz, midi oder lang – Bei den Damenröcken von GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON haben Sie die freie Wahl zwischen vielfältigen Modellen in allen Größen von 34 bis 56. Das feminine Kleidungsstück gibt es bei uns nicht nur in allen Längen, sondern auch in den unterschiedlichsten Farben, Mustern und Stoffen. Abgerundet werden die Designs von unserer typischen Detailverliebtheit. Ob taillierender Bindegürtel, Stretchkomfort, Saumschlitz oder Crinkle-Effekt: Dass wir Fashion lieben, setzen wir modisch unter Beweis!

Mini, midi, maxi – Das sind die verschiedenen Rocklängen!

Die Längen von Röcken unterteilt man in drei Stufen:

  • Miniröcke: Zu den Röcken mit Mini-Länge zählen all jene, die über dem Knie enden.

  • Midiröcke: Kniebedeckend sind hingegen die mittellangen Röcke.

  • Maxiröcke: Reicht der Rock bis zu den Fußknöcheln, spricht man von einem Maxirock.

Je nach Schnittlänge ändert sich dabei die Wirkung Ihres Outfits und Ihrer Figur. Kurze Miniröcke setzen Ihre Beine offen in Szene, während lange Röcke Ihre Silhouette luftig umspielen. Ein gutes Mittelmaß bilden die knielangen Midiröcke. Haben Sie sich auf eine Länge festgelegt, bleibt Ihnen aber immer noch die Wahl zwischen eng geschnittenen Röcken oder kaschierenden Modellen.


PS: Sind Sie eine eher kleine Frau, müssen Sie übrigens nicht vor Maxiröcken zurückschrecken! Mit dem richtigen Schnitt und vorteilhaften Schuhen integrieren auch Petite Damen diesen Trend gekonnt in ihrer Garderobe. Für welchen Rock und welches Styling Sie sich auch entscheiden – Grundsätzlich zählt für uns vor allem, dass Sie sich mit Ihrem Look wohlfühlen. Das setzt am Ende alle klassischen Fashion-Gesetze außer Kraft!

Die Schnitte und Materialien von Röcken

Schnitte

Schmaler Bleistiftrock, fließender Plisseerock oder ausgestellte A-Linie? Bei den Schnittmustern entscheiden Sie, wie figurbetont Ihr neuer Rock sitzen darf. Einen guten Fit erkennen Sie dabei in jedem Fall am anliegenden Bund. Von da an orientieren sich der Bleistiftrock und auch der Jeansrock im weiteren Verlauf an Ihren Beinen. Faltenröcke hingegen werden nach unten hin immer weiter und heben so Ihre Taille als schmalste Stelle an Ihrem Körper hervor.


Entsprechend Ihres eigenen Geschmacks und Stylings können Sie so von den verschiedenen Wirkungen der Röcke auf Ihr Outfit profitieren. Und auch die unterschiedlichen Materialien sorgen für abwechslungsreiche Looks.


Materialien

Je nach Schnitt und Stil des Damenrocks kommen bei uns die unterschiedlichsten Stoffe zum Einsatz. Was sie alle gemeinsam haben, sind ihre hochwertigen und nachhaltigen Qualitäten. Das ist sowohl gut für die Natur, als auch für Ihre Haut und den allgemeinen Tragekomfort. Modische Crinkle-Effekte und Plissee punkten mit den leichten, feinen Eigenschaften von Polyester. Auch Viskose fällt fließend und soft, während Jeans aus Baumwolle und Elastan besonders robust und hautfreundlich sind.


Für einen schönen Look sollten die gewählten Materialien aber auch mit dem Rest des Outfits harmonieren. Ebenso wie wir auf gute Stoffqualitäten achten, setzen wir deshalb auf großartige Kombinationsmöglichkeiten innerhalb unserer Kollektionen!

So lassen sich Röcke für jeden Anlass kombinieren

In Ihrer Freizeit genießen Sie bei Ihrem neuen Rock die volle Styling-Freiheit. Wie wäre es etwa mit einem lässigen Jeansrock? Dazu können Sie eine schicke Bluse oder ein schlichtes Shirt mit gleichfarbigen Schuhen tragen. Auch ein Top eignet sich an warmen Tagen als Oberteil zum Leinenrock mit aufgesetzten Taschen. Bei der Farbwahl und den Mustern müssen Sie sich im Alltag ebenfalls nicht an klassischen Dresscodes orientieren. Greifen Sie hier etwa zu einem Plisseerock mit Batikmuster oder einem Midirock mit floralem Print.


Möchten Sie einen Rock ins Büro kombinieren, raten wir von kurzen Minilängen ebenso wie von freizügig geschnittenen Oberteilen ab. Setzen Sie stattdessen auf längere Schnitte mit leichten Stoffen, mit denen Sie dank der luftigen Eigenschaften auch an warmen Tagen nicht ins Schwitzen geraten. Dazu passt ein softes T-Shirt oder eine einfarbige Bluse. Ballerinas oder Loafer runden den Look feminin ab!


Nicht zu vergessen sind aber auch alle festlichen Anlässe, zu denen Sie Röcke tragen möchten. Monochrome Styles in natürlichen Tönen sehen immer elegant aus, aber auch frische Farben wie Pink und leuchtendes Grün strahlen feierlich! Unser Geheimtipp für ganz besondere Tage sind Plisseeröcke mit Farbverlauf oder leichten Glitzereffekten. Das perfekt dazu passende Oberteil gibt es in der jeweiligen Kollektionen direkt mit dazu. Schicke Schuhe, elegante Tasche und schon steht der festliche Look!

Welche Farben sind im Winter angesagt?

Während der kalten Jahreszeit, können die Strumpfhosen aus der Schublade heraus, während dicke Röcke in modischen Tönen und mit spannenden Mustern Hosen Konkurrenz machen! Ob ausgestellte Röcke, moderne Blue Jeans Röcke oder Bleistiftröcke – in diesem Winter sind Hingucker gefragt. Unser Must-have: Karierte Röcke!


Wie Ihr Geschmack auch ausfällt, stöbern Sie jetzt durch unseren Online-Shop und finden Sie noch heute Ihren rockigen Liebling der Saison!