• Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand & Retoure
  • Sicheres Einkaufen
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • Sicher einkaufen mit Kauf auf Rechnung
  • Größtes GERRY WEBER Sortiment weltweit

Jerseykleider: Trends

Ob als sommerliches Trägerkleid oder mit Dreiviertelarm, in gedeckten Tönen oder bunten Blumenmustern, in der Freizeit oder am Abend – Kleider aus Jersey sind immer gefragt. Die Variationsmöglichkeiten, die figurschmeichelnden Eigenschaften und die Komfortaspekte machen Jersey zum absoluten Lieblingsstoff, wenn es um Kleider geht.

So kombinieren Sie Jerseykleider

So vielfältig wie die Jerseykleider selbst, sind auch die Stylingmöglichkeiten. Für einen bequemen Everyday-Chic kombinieren Sie ein Midikleid in A-Linienform am schönsten zu knielangen Stiefeln und einer schicken Cabanjacke. Grundsätzlich gilt: Kleider mit auffälligen Mustern brauchen zurückhaltende Begleiter, unifarbene Kleider vertragen auch auffällige Kombipartner.

Exklusiver Fashion-Tipp

Besonders figurfreundlich sind Jerseykleider in Wickeloptik. Sie überspielen geschickt überflüssige Pfunde an den Hüften, kaschieren kleine Bäuchlein und betonen die Taille. Außerdem wird durch die diagonale Stoffführung und die attraktiven Raffungen die Silhouette gekonnt in die Länge gezogen.

Jerseykleider

Jerseykleider

Der Stoff aus dem die Träume sind:
In Jerseykleidern fühlt sich jede Frau rundum wohl.


Kleid mit Wickeleffekt
Kariertes Kleid
Ausgestelltes Jerseykleid
Kleid mit kontrastfarbigem Muster
Midikleid aus softem Mesh
Kleid mit Wickel-Optik
Stufenkleid mit Paisley-Print
Midikleid aus weichem Mesh
Figurbetontes Kleid mit 3/4 Arm
Kleid mit Karomuster
Shirtkleid mit Wickel-Effekt
Wickelkleid mit Allover-Print
Kleid mit grafischem Muster
Shirtkleid mit Punkte-Print
Shirtkleid mit Gürtel
Shirtkleid mit seitlicher Drapierung
Shirtkleid mit seitlicher Raffung

Jerseykleider: Trends

Ob als sommerliches Trägerkleid oder mit Dreiviertelarm, in gedeckten Tönen oder bunten Blumenmustern, in der Freizeit oder am Abend – Kleider aus Jersey sind immer gefragt. Die Variationsmöglichkeiten, die figurschmeichelnden Eigenschaften und die Komfortaspekte machen Jersey zum absoluten Lieblingsstoff, wenn es um Kleider geht.

So kombinieren Sie Jerseykleider

So vielfältig wie die Jerseykleider selbst, sind auch die Stylingmöglichkeiten. Für einen bequemen Everyday-Chic kombinieren Sie ein Midikleid in A-Linienform am schönsten zu knielangen Stiefeln und einer schicken Cabanjacke. Grundsätzlich gilt: Kleider mit auffälligen Mustern brauchen zurückhaltende Begleiter, unifarbene Kleider vertragen auch auffällige Kombipartner.

Exklusiver Fashion-Tipp

Besonders figurfreundlich sind Jerseykleider in Wickeloptik. Sie überspielen geschickt überflüssige Pfunde an den Hüften, kaschieren kleine Bäuchlein und betonen die Taille. Außerdem wird durch die diagonale Stoffführung und die attraktiven Raffungen die Silhouette gekonnt in die Länge gezogen.