GERRY WEBER
4.71 5 12078
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 200 €
  • Sicheres Einkaufen

Midikleider für Damen: Der wadenlange Klassiker

Kurz oder lang – welches Sommerkleid darf es sein? Sie können sich nicht entscheiden? Wie wäre es dann mit dem modischen Mittelweg? Midikleider für Damen sind der stilvolle Kompromiss zwischen Mini- und Maxikleid. Ob sportlich, trendy oder verspielt – bei GERRY Weber entdecken Sie das mittellange Lieblingsstück in den schönsten Farben und Formen der Saison.

Midikleider für Damen: Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?

Die Kleiderlänge ist eine Kunst für sich. Minikleider zeigen oft zu viel, Maxikleider zu wenig. Da kommt eine Zwischenlösung wie gerufen – das Midikleid. Sein hübsches Erfolgsgeheimnis: Es reicht bis zur Mitte der Wade. So ist es die perfekte Alternative zum Mini- und Maxikleid. Sanft umschmeichelt es Ihr Bein, ohne zu viel Haut zu präsentieren. Nicht umsonst hat sich das mittellange Kleid längst als Allrounder in der Modewelt etabliert. Ob in der Freizeit, zum großen Festtag oder im Büro – das Midikleid ist immer eine clevere Wahl.

Zu welchem Anlass kann ich wadenlange Kleider tragen?

Heute machen Sie sich einen entspannten Tag mit Ihren Liebsten – Nur das passende Outfit fehlt jetzt noch: Was halten Sie von einem lockeren Shirtkleid aus weichem Jersey oder Lyocell? Hier ist der Name Programm: Das Kleid sieht einem T-Shirt zum Verwechseln ähnlich – von den kurzen Ärmeln bis hin zum Rundhalsausschnitt. Genauso locker und entspannt ist die Passform. Angenehm leicht umspielt sie Ihre Kurven – wie ein lang geschnittenes Lieblingsshirt. Am liebsten wollen Sie den bequemen Klassiker gar nicht mehr ausziehen.


Heute läuten die Hochzeitsglocken und Sie dürfen hautnah dabei sein. Gut aussehen wollen Sie dann natürlich auch. Und wie ginge das besser als mit den eleganten Midikleidern für festliche Anlässe von GERRY WEBER? Unsere Empfehlung: ein fließendes Plisseekleid mit buntem Print in schmeichelhafter A-Linie. Allein der voluminöse Rock des Kleides mit den wirkungsvollen Plissee-Falten macht einen festlichen Eindruck. Gekonnt setzt er sich von dem enganliegenden Oberteil ab. Gleich noch besser kommt der Kontrast, zwischen figurbetont und weit, mit einem Taillengürtel zur Geltung. Das filigrane Accessoire schafft einen eleganten Übergang zwischen Top und Rock.

Von der Tunika bis zum eleganten Blusenkleid


Die nächste Gartenparty versüßen Sie sich mit einer farbenfrohen Tunika mit Trompetenärmeln. Geschickt verpackt das lockere Kleid Ihre Silhouette und lässt genug Luft zum Atmen. Jetzt können die heißen Tage kommen.


Diesen Sommer tragen Sie im Büro nicht nur Rock und Bluse. Tauschen Sie das Kostüm hin und wieder gegen ein stylisches Midikleid. Wie für den Schreibtisch designt, ist das Blusenkleid in Midi-Länge aus Leinen. Der Clou: Oben wirkt der Figurschmeichler wie eine klassische Bluse mit Kragen und Knöpfen, unten aber verliert er sich in einem langen fließenden Rock. Midikleider sind perfekt für den Büroalltag.

Wie stylen Sie ein Kleid in Midi-Länge?

Gute Neuigkeiten: Beim Styling sind Sie völlig frei. Midikleider lassen Ihrer Kreativität freien Lauf. Toben Sie sich modisch aus.


Zum ärmellosen Freizeitkleid mit V-Ausschnitt haben sich legere Kombinationspartner bewährt. Runden Sie den sportiven Look mit weißen Sneakern, einer taillierten Denim-Jacke und einer geräumigen Hobo Bag ab. Ob zum Bummeln, im Kino oder zum Eisessen mit der besten Freundin – die schlichten Kleider passen immer.


Ihr farbenfrohes Plisseekleid für die Hochzeit runden Sie mit offenem Schuhwerk ab. Ideal sind zarte Sandaletten in Beige, Weiß oder Pastelltönen. Sanft unterstützen Sie den verträumten Boho-Stil. Dazu kombinieren Sie eine schmale Clutch mit bunten Schmucksteinen, romantischen Schmuck mit Perlen- und Federelementen und einen kurzen Cardigan zum Überziehen.


Für die bunte Tunika zur Gartenparty raten wir Ihnen zu einem breiten Taillengürtel. Sofort verleiht er dem Midikleid Struktur und wertet den gesamten Look auf. Dann greifen Sie zu Ballerinas oder Sandalen. Das sommerliche Schuhwerk schenkt Ihrem Boho-Outfit den letzten Schliff.


Zum formellen Midikleid passen am besten Loafers oder Ballerinas. Eine kurze Strickjacke oder ein figurbetonter Blazer dürfen im Büro natürlich auch nicht fehlen.

Midikleider: Vielfalt zum Anziehen

Das Midikleid erfindet sich jede Saison neu. Sommer für Sommer überrascht es uns mit neuen Farben, Dessins und Passformen. Schwarz, Dunkelblau, Weiß, Grau und Beige sind immer mit dabei. Die schlichten Nuancen sind zeitlos. Farblich ist auch immer etwas geboten – von leuchtendem Koralle über elektrisierendes Kobaltblau bis hin zu feinem Mintgrün. Mit Gelb, Violett und Grün können die Midikleider von GERRY WEBER selbstverständlich auch dienen. Jetzt müssen Sie sich nur noch für eine Nuance entscheiden.


Genauso experimentierfreudig sind unsere Dessins. Begrüßen Sie den Sommer mit Blumen, Paisley oder Animal-Prints. Colourblocking ist ebenfalls gern gesehen. Schon von Weitem ziehen die raffinierten Farbkombinationen alle Blicke auf sich. Nicht ohne Grund eignen sie sich hervorragend für feine Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten, Rendezvous oder Gartenpartys.

Wie pflege ich meine Kleider in Midi-Länge?



- Waschen Sie Ihre Midikleider in kaltem oder lauwarmem Wasser. So schonen Sie das sensible Gewebe, vor allem bei Leinen und Baumwolle sowie modischen Mustern wie Blumendruck.

- Mit milden Waschmitteln bleibt Ihr knielanges Kleid länger in Form. Erste Wahl für das leichte Blusenkleid aus Baumwolle ist zum Beispiel ein sanftes, pH-neutrales Produkt speziell für Baumwolle.

- Machen Sie lieber einen Bogen um den Trockner. Mit etwas Pech kommen Ihre geliebten Sommerkleider schnell eine Nummer kleiner wieder heraus. Lassen Sie Ihre Kleider an der Luft trocknen – ob Cocktailkleid, florales Jerseykleid, Strandkleid oder Wickelkleid in A-Linie.

Midi Kleider


Midikleid in Lochstrick
Elegantes Kleid mit Wickeleffekt
Midikleid mit Knotendetail
Fließendes Midikleid mit V-Ausschnitt
Midikleid mit Knotendetail
Midikleid mit Knotendetail
Gemustertes Plisseekleid mit Taillenband
Fließendes Midikleid mit V-Ausschnitt
Fließendes Kleid mit Blumenprint
Elegantes Satinkleid mit Raffungen am Arm
Fließendes Midikleid mit V-Ausschnitt
Fließendes Midikleid mit V-Ausschnitt
Midikleid mit Knotendetail
Ärmelloses Plisseekleid
Shirtkleid mit seitlichem Raff-Detail
Sommerkleid aus TENCEL™ Lyocell
Fließendes Midikleid mit Raffung
Satinkleid mit Bindegürtel
Plissiertes Maxikleid
Glamouröses Kleid mit Glitzer-Effekt
Bohokleid mit farbenfrohem Print
Elegantes Satinkleid mit Raffungen am Arm
Ärmelloses Plisseekleid
Midikleid mit Wickel-Effekt
Fließendes Midikleid mit Allover-Print
Sommerkleid in Midilänge
Sommerkleid in Midilänge
Midikleid mit 3/4 Arm und Tunnelzug
Ärmelloses Sommerkleid mit Schlitz
Midikleid mit Wickel-Effekt
Spitzenkleid mit Knoten-Detail
Leichtes Blusenkleid mit V-Ausschnitt
Kleid mit Ballonärmel
Kleid mit Ballonärmel
Ärmelloses Plisseekleid mit Farbverlauf
Semitransparentes Midikleid
Spitzenkleid mit imposantem Blüten-Dekor
Spitzenkleid mit imposantem Blüten-Dekor
Kleid Gewirke
Sommerkleid mit Häkelspitzen-Dekor
Kleid mit Puffärmeln
Chiffonkleid mit Unterkleid
Midikleid mit Glitzer-Effekt und Dots
Shirtkleid aus schwerem Interlock-Jersey
Gemustertes Blusenkleid mit Taillenband
Figurbetontes Netzkleid mit Glitzer-Effekt
Midikleid mit seilticher Drapierung

Midikleider für Damen: Der wadenlange Klassiker

Kurz oder lang – welches Sommerkleid darf es sein? Sie können sich nicht entscheiden? Wie wäre es dann mit dem modischen Mittelweg? Midikleider für Damen sind der stilvolle Kompromiss zwischen Mini- und Maxikleid. Ob sportlich, trendy oder verspielt – bei GERRY Weber entdecken Sie das mittellange Lieblingsstück in den schönsten Farben und Formen der Saison.

Midikleider für Damen: Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?

Die Kleiderlänge ist eine Kunst für sich. Minikleider zeigen oft zu viel, Maxikleider zu wenig. Da kommt eine Zwischenlösung wie gerufen – das Midikleid. Sein hübsches Erfolgsgeheimnis: Es reicht bis zur Mitte der Wade. So ist es die perfekte Alternative zum Mini- und Maxikleid. Sanft umschmeichelt es Ihr Bein, ohne zu viel Haut zu präsentieren. Nicht umsonst hat sich das mittellange Kleid längst als Allrounder in der Modewelt etabliert. Ob in der Freizeit, zum großen Festtag oder im Büro – das Midikleid ist immer eine clevere Wahl.

Zu welchem Anlass kann ich wadenlange Kleider tragen?

Heute machen Sie sich einen entspannten Tag mit Ihren Liebsten – Nur das passende Outfit fehlt jetzt noch: Was halten Sie von einem lockeren Shirtkleid aus weichem Jersey oder Lyocell? Hier ist der Name Programm: Das Kleid sieht einem T-Shirt zum Verwechseln ähnlich – von den kurzen Ärmeln bis hin zum Rundhalsausschnitt. Genauso locker und entspannt ist die Passform. Angenehm leicht umspielt sie Ihre Kurven – wie ein lang geschnittenes Lieblingsshirt. Am liebsten wollen Sie den bequemen Klassiker gar nicht mehr ausziehen.


Heute läuten die Hochzeitsglocken und Sie dürfen hautnah dabei sein. Gut aussehen wollen Sie dann natürlich auch. Und wie ginge das besser als mit den eleganten Midikleidern für festliche Anlässe von GERRY WEBER? Unsere Empfehlung: ein fließendes Plisseekleid mit buntem Print in schmeichelhafter A-Linie. Allein der voluminöse Rock des Kleides mit den wirkungsvollen Plissee-Falten macht einen festlichen Eindruck. Gekonnt setzt er sich von dem enganliegenden Oberteil ab. Gleich noch besser kommt der Kontrast, zwischen figurbetont und weit, mit einem Taillengürtel zur Geltung. Das filigrane Accessoire schafft einen eleganten Übergang zwischen Top und Rock.

Von der Tunika bis zum eleganten Blusenkleid


Die nächste Gartenparty versüßen Sie sich mit einer farbenfrohen Tunika mit Trompetenärmeln. Geschickt verpackt das lockere Kleid Ihre Silhouette und lässt genug Luft zum Atmen. Jetzt können die heißen Tage kommen.


Diesen Sommer tragen Sie im Büro nicht nur Rock und Bluse. Tauschen Sie das Kostüm hin und wieder gegen ein stylisches Midikleid. Wie für den Schreibtisch designt, ist das Blusenkleid in Midi-Länge aus Leinen. Der Clou: Oben wirkt der Figurschmeichler wie eine klassische Bluse mit Kragen und Knöpfen, unten aber verliert er sich in einem langen fließenden Rock. Midikleider sind perfekt für den Büroalltag.

Wie stylen Sie ein Kleid in Midi-Länge?

Gute Neuigkeiten: Beim Styling sind Sie völlig frei. Midikleider lassen Ihrer Kreativität freien Lauf. Toben Sie sich modisch aus.


Zum ärmellosen Freizeitkleid mit V-Ausschnitt haben sich legere Kombinationspartner bewährt. Runden Sie den sportiven Look mit weißen Sneakern, einer taillierten Denim-Jacke und einer geräumigen Hobo Bag ab. Ob zum Bummeln, im Kino oder zum Eisessen mit der besten Freundin – die schlichten Kleider passen immer.


Ihr farbenfrohes Plisseekleid für die Hochzeit runden Sie mit offenem Schuhwerk ab. Ideal sind zarte Sandaletten in Beige, Weiß oder Pastelltönen. Sanft unterstützen Sie den verträumten Boho-Stil. Dazu kombinieren Sie eine schmale Clutch mit bunten Schmucksteinen, romantischen Schmuck mit Perlen- und Federelementen und einen kurzen Cardigan zum Überziehen.


Für die bunte Tunika zur Gartenparty raten wir Ihnen zu einem breiten Taillengürtel. Sofort verleiht er dem Midikleid Struktur und wertet den gesamten Look auf. Dann greifen Sie zu Ballerinas oder Sandalen. Das sommerliche Schuhwerk schenkt Ihrem Boho-Outfit den letzten Schliff.


Zum formellen Midikleid passen am besten Loafers oder Ballerinas. Eine kurze Strickjacke oder ein figurbetonter Blazer dürfen im Büro natürlich auch nicht fehlen.

Midikleider: Vielfalt zum Anziehen

Das Midikleid erfindet sich jede Saison neu. Sommer für Sommer überrascht es uns mit neuen Farben, Dessins und Passformen. Schwarz, Dunkelblau, Weiß, Grau und Beige sind immer mit dabei. Die schlichten Nuancen sind zeitlos. Farblich ist auch immer etwas geboten – von leuchtendem Koralle über elektrisierendes Kobaltblau bis hin zu feinem Mintgrün. Mit Gelb, Violett und Grün können die Midikleider von GERRY WEBER selbstverständlich auch dienen. Jetzt müssen Sie sich nur noch für eine Nuance entscheiden.


Genauso experimentierfreudig sind unsere Dessins. Begrüßen Sie den Sommer mit Blumen, Paisley oder Animal-Prints. Colourblocking ist ebenfalls gern gesehen. Schon von Weitem ziehen die raffinierten Farbkombinationen alle Blicke auf sich. Nicht ohne Grund eignen sie sich hervorragend für feine Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten, Rendezvous oder Gartenpartys.

Wie pflege ich meine Kleider in Midi-Länge?



- Waschen Sie Ihre Midikleider in kaltem oder lauwarmem Wasser. So schonen Sie das sensible Gewebe, vor allem bei Leinen und Baumwolle sowie modischen Mustern wie Blumendruck.

- Mit milden Waschmitteln bleibt Ihr knielanges Kleid länger in Form. Erste Wahl für das leichte Blusenkleid aus Baumwolle ist zum Beispiel ein sanftes, pH-neutrales Produkt speziell für Baumwolle.

- Machen Sie lieber einen Bogen um den Trockner. Mit etwas Pech kommen Ihre geliebten Sommerkleider schnell eine Nummer kleiner wieder heraus. Lassen Sie Ihre Kleider an der Luft trocknen – ob Cocktailkleid, florales Jerseykleid, Strandkleid oder Wickelkleid in A-Linie.