GERRY WEBER
4.73 5 11559
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 200 €
  • Sicheres Einkaufen

Informationen zum Datenschutz


I. Datenschutz Online-Shop
II. Datenschutz Premium Club


I. Datenschutzerklärung Online-Shop

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Online-Shop von GERRY WEBER, einschließlich der Datenverarbeitung auf dieser Webseite, bei Bestellungen sowie im Zusammenhang mit einem Online-Kundenkonto (wenn Sie eins angelegt haben).

1. Verantwortlich für die Verarbeitung

Die E-GERRY WEBER Digital GmbH, Neulehenstr. 8, 33790 Halle/Westf., Deutschland, E-Mail: service@gerryweber.com (folgend: EGW, wir, uns), ist Verantwortliche für die Datenverarbeitung.

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter E-GERRY WEBER Digital GmbH, Datenschutzbeauftragter, Neulehenstr. 8, 33790 Halle/Westf., Deutschland, E-Mail: datenschutz@gerryweber.com.

2. Kategorien personenbezogener Daten

In Abhängigkeit Ihres Status (Gast, Kundenkonto, Besucher der Webseite) verarbeiten wir folgende Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten:
  • Kontaktdaten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Geburtsdatum (falls Sie dies angegeben haben)
  • Einkaufsdaten (z.B. Zeit/Ort des Karteneinsatzes bzw. Einkaufs, bezogene Waren- und Dienstleistungen, Umsatz (inkl. Einzel- und Gesamtpreis), Versandart, Kauffrequenz, Kaufverhalten, Zuordnung zu einem Store)
  • Zahlungsart und Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungsdaten)
  • Daten zur Retournierung (z.B. Häufigkeit, retournierte Ware)
  • Nachrichten, die z.B. über das Kontaktformular an uns gesendet wurden
  • Ergebnisse von Datenanalysen (z.B. im Rahmen von Marktforschungsstudien und durch Auswertung von Kunden), einschließlich Reaktivierungsscore (Identifizierung von Inaktivität oder Abwanderungsgefahr), Erstellung eines Kundenprofils, Einordnung in Kundenwertgruppen
  • Teilnahme an Aktionen bzw. Einsatz von Gutscheinen
  • Soweit Sie ein Online-Kundenkonto haben, verarbeiten wir zudem Back-End Daten (z.B. Log-In Daten, Anmeldename und Passwort, technische Geräte- und Zugriffsdaten).
  • Wenn Sie unsere Webseite besuchen (d.h. auch dann, wenn Sie nichts kaufen), verarbeiten wir folgende Datenkategorien: genutzter Browser nebst Version, Betriebssystem, etwaige Mobilgerätebezeichnung, Telekommunikationsdiensteanbieter, Referral URL, IP-Adresse, Sitzungs- und Cookie-Identifikatoren, pseudonymisierte Identifikatoren, Waren-IDs, die betrachtet, in den Warenkorb gelegt bzw. gekauft wurden sowie das Land, aus dem die Anfrage kommt, Bewegungs- (aufgerufene Seiten, angesehene Artikel, Verweildauer/Heatmap, Warenkorb), Klick- und Kaufverhaltens auf den Webseiten.
  • Bei Übersendung des Newsletters und sonstiger E-Mail-Kommunikation mit Ihnen verarbeiten wir zudem folgende Daten: genutzter Browser nebst Version, Betriebssystem, etwaige Mobilgerätebezeichnung, Telekommunikationsdiensteanbieter, verweisende URL, IP-Adresse, Sitzungs- und Cookie-Identifikatoren, pseudonymisierte Identifikatoren, Waren-IDs, die betrachtet, in den Warenkorb gelegt bzw. gekauft wurden sowie das Land, aus dem die Anfrage kommt.

Zudem finden Sie nähere Informationen zu einzelnen Datenverarbeitungen unter Ziffer 9 unten.

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitungen

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen: Erfüllung eines Vertrags (z.B. Bestellung im Online-Shop) sowie Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO); Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten (z. B. wegen handels- oder steuerrechtlicher Vorgaben, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO); auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO); auf Basis berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) von uns oder Dritten. Berechtigte Interessen von uns oder Dritten besteht dabei z.B. in Werbung und Produktverbesserung, Digitalisierung, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche oder Verteidigung gegen Rechtsstreitigkeiten, einschließlich gerichtlicher Geltendmachung, Kooperation mit Behörden und der Gewährleistung der IT-Sicherheit.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
  • Vertragserfüllung, z.B. Abwicklung Ihrer Bestellung, und Reklamationsabwicklung
  • Marketing, Produktinformationen zu Werbezwecken über Kollektionen, Produkte und Dienstleistungen
  • Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten
  • Markt- und Meinungsforschung
  • Maßnahmen zur Verbesserung und Entwicklung von Services und Produkten sowie Schaffung von Transparenz und Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation
  • Personalisierung der Werbung und Kommunikation, um Ihnen eine individuelle Ansprache mit passenden Angeboten und Produkten anbieten zu können, einschließlich automatisierter Analyse des Kaufverhaltens und Erstellen eines Kundenprofils, Einordnung in Kundenwertgruppen, Bildung eines Reaktivierungsscores (Identifizierung von Inaktivität oder Abwanderungsgefahr), dynamische Reaktivierung (gezielte Werbung anhand der Kauffrequenz), Zuordnung zu einem Store, Übersenden von Gutscheinen und Artikelempfehlungen und Einladungen zu Sonderaktionen (bspw. Store-Events).
  • Analyse der Reichweite unserer Kommunikation mit Ihnen, z.B. durch Messung der Klick-Raten
  • Statistische Auswertung des Erfolges von (Online-) Marketing-Kampagnen
  • Kontakt mit Auskunfteien zur Ermittlung von Bonitätsprüfung bzw. Zahlungsausfallrisiken
  • Adressermittlung
  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche oder Verteidigung gegen Rechtsstreitigkeiten, einschließlich gerichtlicher Geltendmachung
  • Kooperation mit Behörden
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten oder Pflichtverletzungen
  • Überwachung und Verhinderung von betrügerischen Aktivitäten, z.B. durch Klickbetrug
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Funktionsfähigkeit unserer Systeme
  • Maßnahmen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen oder Unternehmensrestrukturierungen (z.B. den Verkauf unseres Geschäftsbetriebs oder Teilen davon).


4. Quelle Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten direkt bei Ihnen, z.B. bei Bestellung im Onlineshop, im Anmeldebogen für das Kundenkonto oder bei der Newsletter-Anmeldung. Darüber hinaus bekommen wir teilweise Ihre personenbezogene Daten auch aus anderen Quellen, insbesondere von Auskunfteien und von anderen Konzernunternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe (eine Auflistung sämtlicher Unternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe finden Sie hier: gerryweber.com/konzerneinheiten).


5. Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Dritten (Empfängern)

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können z.B. sein:
  • Abrechnungsdienstleister und IT-Dienstleister
  • Auskunfteien
  • Callcenter
  • Marketingagenturen
  • Marktforschungsinstitute
  • Service- und Kooperationspartner
  • Inkassounternehmen
  • Druck- und Versanddienstleister
  • Datenvernichtungsdienstleister
  • Berater und Beratungsgesellschaften (z.B. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater)
  • Behörden und Gerichte
  • Vertriebspartner im Bereich Wholesale
  • Gesellschaften (z.B. Käufer und deren Berater) im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen oder Unternehmensrestrukturierungen (z.B. den Verkauf unseres Geschäftsbetriebs oder Teilen davon)
  • Konzernunternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe (eine Auflistung sämtlicher Unternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe finden Sie hier: gerryweber.com/konzerneinheiten)
Bitte sehen Sie auch die unter Ziffer 9 unten aufgeführten weiteren Informationen.

6. Empfänger außerhalb des EWR

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet vorrangig im Gebiet der Europäischen Union (EU) statt. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten teilweise auch an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) (sog. Drittländer), beispielsweise an konzernangehörigen Tochterunternehmen oder ausländischen Auftragsverarbeiter. Für einige Drittländer, wie z.B. die Schweiz, hat die EU Kommission entschieden, dass das Datenschutzniveau angemessen ist. Unsere Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in diese Länder beruht auf dem jeweiligen Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission (Art. 45 DSGVO). Für Datenübermittlungen in Drittländer ohne einen solchen Angemessenheitsbeschluss, wie z.B. die USA, schließen wir z.B. angemessene Datentransfervereinbarungen ab (sogenannte EU-Standardvertragsklauseln) oder stellen sicher, dass ein anderer Übermittlungsmechanismus anwendbar ist. Für eine Kopie der entsprechenden Übermittlungsmechanismen und weitere Informationen oder Fragen, wenden Sie sich gern an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@gerryweber.com.

Bitte sehen Sie auch die unter Ziffer 9 unten aufgeführten weiteren Informationen.

7. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden zu den genannten Zwecken für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, z.B. für die Dauer der Erfüllung des Bestellvorgangs sowie gesetzliche Verjährungsfristen und Gewährleistungsfristen, und wenn keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (Handelsgesetzbuch (HGB), Abgabenordnung (AO)) oder gesetzlichen Gründe für die Speicherung bestehen. Wir unterliegen verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem HGB und der AO ergeben und bis zu zehn Jahren betragen. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. Bürgerliches Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt. Die Speicherdauer der via Cookies erhobenen Daten finden Sie unter Ziffer 9 unten.

8. Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder unrichtig sind (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO),
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO), und
  • Widerspruchsrecht: Sie können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung aufgrund berechtigten Interesses) erfolgt, widersprechen. Insbesondere haben Sie das Recht jederzeit gegen elektronische (E-Mail) oder telefonische Werbung zu widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Sie können Ihre Rechte gerne an unsere zu Beginn genannten Kontaktdaten geltend machen.

Zudem haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ihrer Wahl (Art. 77 DSGVO). Hierzu gehört auch die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die unter folgenden Kontaktdaten erreicht werden kann: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf.

9. Datenschutzinformationen für weiteren Nutzungen

Im Folgenden werden ergänzend zu den Informationen unter Ziffern 1 bis 9 einige Datenverarbeitungen im Detail dargestellt:

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei verarbeitet:
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden.
Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Die Speicherung in System-Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

10. Fragen zum Datenschutz

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich gerne an die oben genannten Kontaktdaten. Wir passen unsere Informationen zum Datenschutz von Zeit zu Zeit an.


Stand April 2023


II. Datenschutzerklärung GERRY WEBER Premium Club

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im GERRY WEBER Premium Club (folgend: Premium Club). Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Bestellung im Onlineshop, bei Besuch unserer Webseite (d.h. auch dann, wenn Sie nichts bestellen, z.B. bei, Einloggen in das Online-Kundenkonto) und für den Newsletter finden Sie in der Datenschutzerklärung für den Online-Shop und unsere Webseite.)

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Die E-GERRY WEBER Digital GmbH, Neulehenstr. 8, 33790 Halle/Westf., Deutschland, E-Mail: service@gerryweber.com (folgend: EGW, wir, uns), ist Verantwortliche für die Datenverarbeitung.

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter E-GERRY WEBER Digital GmbH, Datenschutzbeauftragter, Neulehenstr. 8, 33790 Halle/Westf., Deutschland, E-Mail: datenschutz@gerryweber.com.


2. Kategorien personenbezogener Daten

EGW verarbeitet nach Ihrer Anmeldung zum Premium Club folgende personenbezogene Daten: Anrede, Titel, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum (falls Sie dies angegeben haben), Clubkarten-Nummer/Mitgliedsnummer, Anzahl der Bonuspunkte und Zeitpunkt des Erwerbs der Bonuspunkte sowie Ablaufdatum der Bonuspunkte, Einkaufsdaten (wie Zeit und Ort des Karteneinsatzes und Einkaufs), bezogene Waren- und Dienstleistungen, Umsatz (Einzel- und Gesamtpreis), Versandart, Retournierung (retournierter Artikel, Datum der Retoure und der Bestellung, Adresse, Name, Preis der retournierten Ware, Bestellinformationen, Zahlungsdaten zur Gutschrift), Kauffrequenz, Zahlungsart und Zahlungsdaten, Kundenstatus (Clubmitglied), Nachrichten (die z.B. über das Kontaktformular oder per E-Mail an uns gesendet wurden), aggregierte Ergebnisse von Datenanalysen (z.B. im Rahmen von Marktforschungsstudien und durch Auswertung von Kundengruppen), sowie die Teilnahme an Aktionen und den Einsatz von Gutscheinen.

Soweit Sie ein Online-Kundenkonto haben und dieses mit Ihrer Club Mitgliedschaft verbunden haben, verarbeiten wir zudem Back-End Daten (z.B. Log-In Daten, Anmeldename und Passwort, technische Geräte- und Zugriffsdaten). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für den Online-Shop.

Wenn Sie ein Online-Kundenkonto haben und Cookies zu Marketing-Zwecken zugestimmt haben, werden bei Nutzung des Online-Kundenkontos zudem personenbezogene Daten, die auf den Shop-Seiten der EGW erhoben werden, mit Ihrem Premium Clubkonto verbunden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und den dabei verarbeiteten Daten finden Sie in den Cookie-Einstellungen in der Fußzeile auf unserer Webseite.

3. Speicherdauer

Ihre Daten werden regelmäßig für die Dauer Ihrer Premium Clubmitgliedschaft gespeichert und nach Kündigung Ihrer Premium Clubmitgliedschaft gelöscht, es sei denn, eine Weiterverarbeitung ist z.B. zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der Verjährungsvorschriften erforderlich.

Wir unterliegen verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben und bis zu zehn Jahren betragen. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. Bürgerliches Gesetzbuches (BGB) bis zu dreißig Jahre betragen können, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt. Die Speicherdauer der via Cookies erhobenen Daten finden Sie in den Cookie-Einstellungen in der Fußzeile auf unserer Webseite.

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitungen

EGW verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen: Erfüllung eines Vertrages (z.B. im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft im Premium Club, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO), zur Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO), auf Basis Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) sowie auf Basis berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) von uns oder Dritten. Berechtigte Interessen von uns oder Dritten bestehen dabei z.B. in (personalisierter, interessengerechter) Werbung, Produktverbesserung (z.B. durch Analyse des Bewegungsverhaltens, aufgerufene Seiten, angesehene Artikel, Verweildauer/Heatmap, Warenkorb sowie des Klick- und Kaufverhaltens auf der Webseite), Verbesserung unseres Kundenservices, Digitalisierung, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche oder Verteidigung gegen Rechtsstreitigkeiten, einschließlich gerichtlicher Geltendmachung, Kooperation mit Behörden und der Gewährleistung der IT-Sicherheit.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
  • Vertragserfüllung, z.B. im Rahmen ihrer Mitgliedschaft und zur Punkteverwaltung, um Ihnen beispielsweise Bonuspunkte sowie Gutscheine zu übermitteln,
  • Marketing, Produktinformationen zu Werbezwecken über Kollektionen, Produkte und Dienstleistungen,
  • Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten,
  • Markt und Meinungsforschung,
  • Maßnahmen zur Verbesserung und Entwicklung von Services und Produkten sowie Schaffung von Transparenz und Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation,
  • Personalisierung der Werbung und Kommunikation, um Ihnen eine individuelle Ansprache mit passenden Aspekten anbieten zu können, einschließlich automatisierter Analyse des Kaufverhaltens und Erstellen eines Kundenprofils, Einordnung in Kundenwertgruppen, Bildung eines Reaktivierungsscores (Identifizierung der Kauffrequenz), Zuordnung zu einem Store, Übersenden von Gutscheinen und Artikelempfehlungen und Einladungen zu Sonderaktionen (bspw. Store-Events),
  • Analyse der Reichweite unserer Kommunikation mit Ihnen, z.B. durch Messung der Klick-Raten,
  • Statistische Auswertung des Erfolges von (Online-) Marketing-Kampagnen,
  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche oder Verteidigung gegen Rechtsstreitigkeiten, einschließlich gerichtlicher Geltendmachung,
  • Kooperation mit Behörden,
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit,
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten oder Pflichtverletzungen, und
  • Maßnahmen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen oder Unternehmensrestrukturierungen (z.B. den Verkauf unseres Geschäftsbetriebs oder Teilen davon).
EGW verarbeitet Ihre Daten teilweise automatisiert mit dem Ziel bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (sog. Profiling). Um Sie personalisiert anzusprechen und über Produkte zu informieren, die Ihren Interessen entsprechen, setzen wir im Rahmen unserer Kommunikation, insbesondere des Newsletters, Auswertungsinstrumente ein. Wir verarbeiten dafür Ihr Kaufverhalten (z.B. Kauffrequenz, Zeit und Ort Ihres Einkaufes sowie der Umsatz der von Ihnen erworbenen Produkte), um ein Kundenprofil zu erstellen und Sie beispielsweise in eine Kundenwertgruppe einzuordnen oder Ihren sog. Reaktivierungsscore zu berechnen.

5. Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Dritten (Empfänger)

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind unsere Konzernunternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe (eine Auflistung sämtlicher Unternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe finde Sie hier: gerryweber.com/konzerneinheiten).

Weitere Empfänger sind Behörden und Gerichte, externe Berater (z.B. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater) und Dienstleister, die uns bei der Vertragserfüllung, Datenverarbeitung und Werbung unterstützen (Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO oder sonstige Dienstleister) oder Gesellschaften (z.B. Käufer und deren Berater) im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen oder Unternehmensrestrukturierungen (z.B. den Verkauf unseres Geschäftsbetriebs oder Teilen davon). Für den Premium Club können Sie diese unter www.gerryweber.com/avv-premiumclub einsehen.

6. Empfänger außerhalb des EWR

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten teilweise auch an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) (sog. Drittländer), beispielsweise an konzernangehörigen Tochterunternehmen oder ausländischen Auftragsverarbeiter. Für einige Drittländer, wie z.B. die Schweiz, hat die EU Kommission entschieden, dass das Datenschutzniveau angemessen ist. Weitere Informationen zu Übermittlungen im Zusammenhang mit dem Online-Kundenkonto und des Online-Shops finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für den Online-Shop.

Für eine Kopie der entsprechenden Übermittlungsmechanismen und weitere Informationen oder Fragen, wenden Sie sich gern an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@gerryweber.com.

7. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Wir erhalten Ihre Daten in der Regel von Ihnen direkt, z.B. bei Anmeldung zum Premium Club. Zudem erhalten wir Ihre Daten von anderen Konzernunternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe (eine Auflistung sämtlicher Unternehmen der GERRY WEBER Unternehmensgruppe finde Sie hier: www.gerryweber.com/konzerneinheiten), insbesondere bzgl. Ihres Einkaufs in einem teilnehmenden stationären GERRY WEBER Verkaufspunkt.

Ohne diese Informationen können wir die Clubmitgliedschaft mit Ihnen nicht abschließen oder durchführen oder Ihnen keine Bonuspunkte für Ihren Einkauf anrechnen.

8. Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und Löschung (Art. 17 DSGVO) sowie auf die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO). Sie haben außerdem das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten (Art. 20 DSGVO).

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen, einschließlich auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gestützte Werbung und Profiling) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Insbesondere haben Sie das Recht jederzeit gegen elektronische (E-Mail) oder telefonische Werbung zu widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs wird hierdurch nicht berührt.

Die Newsletter-Einwilligung kann auch unabhängig vom Online-Kundenkonto und von der Teilnahme am Premium Club widerrufen werden, z.B. mittels Abmelde-Link am Ende des Newsletters. Sie können also auch nach Widerruf der Einwilligung zum Newsletter weiterhin ein Online-Kundenkonto haben und Mitglied im Premium Club sein. Wenn Sie in die Kontaktaufnahme per Telefon eingewilligt haben, steht Ihnen ebenfalls ein Widerrufsrecht zu.

Sie können Ihre Rechte gerne unter den in Ziffer 1 angegebenen Kontaktdaten geltend machen, sich an das Service Center unter den in Ziffer 9 angegebenen Kontaktdaten richten oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@gerryweber.com.

Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde ihrer Wahl (Art. 77 DSGVO). Hierzu gehört auch die für EGW zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die unter folgenden Kontaktdaten erreicht werden kann: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf.

9. Kontaktdaten Service Center

GERRY WEBER Service Center
Postfach 201101
49092 Münster

Tel.: 05201-180 9404
(es entstehen anbieterabhängige Telefonkosten ins deutsche Festnetz, Telefonkosten aus einem Mobilfunknetz können deutlich höher ausfallen)
E-Mail: service@gerryweber.com

Stand Mai 2023