GERRY WEBER
4.72 5 12005
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 200 €
  • Sicheres Einkaufen

Pinke Blusen – Ein Highlight in Ihrem Kleiderschrank

An diesem Trend kommen Sie nicht vorbei! Farbige Akzente, Allover Look oder Colour blocking: Pink ist vielseitig kombinierbar und immer ein Eyecatcher! Wenn Sie nicht schon im Frühling Ihren Kleiderschrank mit der Powerfarbe bestückt haben, dann sollten Sie sich den farbigen Blickfang unbedingt in Ihre Wintergarderobe holen.

Wie kombinieren Sie pinke Blusen?

Pink ist nicht nur für mutige Fashionistas, sondern kann auch stilvoll im Alltag getragen werden. Tasten Sie sich langsam an den Statement Look. Mit einer pinken Bluse aus fließender Qualität und einer schwarzen Hose versprühen Sie Eleganz. Für ein angesagtes Colour blocking wählen Sie hingegen Lila oder knallige Blautöne. Auch Dunkelblau und Khaki sind perfekte Gegenspieler. Ihr Augenmerk sollte auf maximal zwei Farben liegen, um nicht zu bunt zu werden. Abmildern können Sie den Effekt, wenn Sie einen schlichten Cardigan oder Blazer kombinieren.

Zu welchen Anlässen trägt man pinke Blusen?

Pink ist angesagter denn je. Alltagstauglich wird eine Kombination aus Bluejeans und Sneakern zu einem pinken Blusenshirt. Mit einem schlichten Hosenanzug und einer Bluse in der Trendfarbe treten Sie selbstbewusst zum Businesstermin auf oder ziehen bei einem festlichen Anlass alle Blicke auf sich. Darf es für Sie auch etwas mehr sein? Dann wagen Sie sich an einen Allover Look mit Muster.

Pinke Blusen


Gemustertes Blusenshirt
Blusentop aus Plissee
Longbluse aus Leinen
Leinenbluse mit Rüschenkragen
Lässige Oversize-Bluse
Legeres Blusenshirt
Fließendes Blusenshirt mit Material-Patch
Kurzarmbluse mit Volant
Ausgestellte Baumwollbluse mit Kordelband
Longbluse aus Leinen
3/4 Arm Bluse mit aufspringender Falte
Blusenjacke mit elastischem Tunnelband
Baumwollbluse mit Volumenärmeln
Satintop mit Spitze
Lässige Bluse aus edlem Satin
Blusenshirt mit Bindedetail
Leinenbluse mit Rüschenkragen
Seidig schimmerndes Blusenshirt
Blusenshirt mit Chiffon-Layer
Blusenshirt mit V-Ausschnitt
Feines Blusentop mit Spaghettiträgern
Elegante Bluse mit Raff-Detail
Feines Blusenshirt mit kurzem Arm
Fließende Bluse mit Fledermausärmeln und Bindegürtel
3/4 Arm Bluse mit Knoten-Detail
Blusentop mit subtilem Glanz

Pinke Blusen – Ein Highlight in Ihrem Kleiderschrank

An diesem Trend kommen Sie nicht vorbei! Farbige Akzente, Allover Look oder Colour blocking: Pink ist vielseitig kombinierbar und immer ein Eyecatcher! Wenn Sie nicht schon im Frühling Ihren Kleiderschrank mit der Powerfarbe bestückt haben, dann sollten Sie sich den farbigen Blickfang unbedingt in Ihre Wintergarderobe holen.

Wie kombinieren Sie pinke Blusen?

Pink ist nicht nur für mutige Fashionistas, sondern kann auch stilvoll im Alltag getragen werden. Tasten Sie sich langsam an den Statement Look. Mit einer pinken Bluse aus fließender Qualität und einer schwarzen Hose versprühen Sie Eleganz. Für ein angesagtes Colour blocking wählen Sie hingegen Lila oder knallige Blautöne. Auch Dunkelblau und Khaki sind perfekte Gegenspieler. Ihr Augenmerk sollte auf maximal zwei Farben liegen, um nicht zu bunt zu werden. Abmildern können Sie den Effekt, wenn Sie einen schlichten Cardigan oder Blazer kombinieren.

Zu welchen Anlässen trägt man pinke Blusen?

Pink ist angesagter denn je. Alltagstauglich wird eine Kombination aus Bluejeans und Sneakern zu einem pinken Blusenshirt. Mit einem schlichten Hosenanzug und einer Bluse in der Trendfarbe treten Sie selbstbewusst zum Businesstermin auf oder ziehen bei einem festlichen Anlass alle Blicke auf sich. Darf es für Sie auch etwas mehr sein? Dann wagen Sie sich an einen Allover Look mit Muster.