GERRY WEBER
4.72 5 8773
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand
  • Sicheres Einkaufen

Darum sind weiße Blusen absolute Must-Haves

Back to Basics: Die klassische weiße Bluse gehört zu den wichtigsten Kleidungsstücken, wenn es um das Kombinieren von Outfits geht. Der Vorteil liegt in ihrer Vielseitigkeit. Sie vereinen mit Leichtigkeit elegante und sportliche Nuancen. Ob feminine Wickelbluse, eine klassische Hemdbluse oder eine lässige Longbluse - Für jeden Look gibt es den richtigen Schnitt.

In Kombination mit anderen Kleidungsstücken sind sie ebenfalls flexibel, denn sie lassen sich mit jeder anderen Farbe kombinieren: Sowohl zur schwarzen Hose oder einem rotem Blazer als auch zu einer beigefarbenen Jacke macht eine weiße Bluse stets eine gute Figur. Deshalb darf dieses wertvolle Basic in Ihrem Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen!

Wenn Sie noch keine schlichte Bluse in der hellen Farbe besitzen, sollten Sie unbedingt durch unsere große Auswahl an weißen Damenblusen stöbern. Im Online-Shop von GERRY WEBER finden Sie weiße Blusen aus den unterschiedlichsten Materialien wie Baumwolle, Leinen, Chiffon, Seide oder Viskose. Merken Sie sich unsere schönsten Modelle auf Ihrem Wunschzettel – oder legen Sie sie am besten direkt in den Warenkorb, bevor Ihre Größe online vergriffen ist.

Wie kombiniert man weiße Blusen?

Mit einem modischen Allrounder wie einer hellen Damenbluse lassen sich ohne großen Aufwand immer wieder neue Outfits kombinieren, denn kaum ein Kleidungsstück ist so wandelbar: Taillierte Blusen mit langen Ärmeln fürs Büro oder lieber eine leichte ärmellose Bluse für den Sommer? Einfarbig, gestreift, mit floralem Muster oder Allover-Print? Dekorative Rüschen, Stickereien oder ein raffinierter V-Ausschnitt? Bei unseren Marken GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON lassen sich für Geschmack, jede Größe und jeden Figurtyp die passenden Blusen online shoppen! Die verfügbaren Größen reichen von Größe 34 bis 56, sodass auch kurvige Frauen die perfekte Bluse in großen Größen bei uns finden.

Casual Chic

Legere Freizeitoufits lassen sich am einfachsten getreu dem Motto „Keep it classic!“ kombinieren. Stylen Sie Klassiker wie eine weiße Hemdbluse oder eine gestreifte Bluse mit Rundhals-Ausschnitt zu figurschmeichelnden Jeans mit passendem Gürtel. Je nach Jahreszeit können Sie das Outfit mit einer Lederjacke oder einem Parka ergänzen. Schlicht und stylisch ergibt das ein sportives Casual Outfit für den Alltag. Wie schick der Look letztlich wirkt, hängt von der Schuhwahl ab – Sneaker, High Heels oder Loafer? Denken Sie dabei immer an den passenden Schmuck, denn mit einer länglichen Kette können Sie noch einen schönen Hingucker in Ihr Dekolleté zaubern.

Stilsicheres Büro-Outfit

„Was ziehe ich heute im Büro an?“ ist für viele eine morgendliche Herausforderung. Dabei ist die Antwort so einfach: Weiße Blusen lassen sich passend zu jedem Dresscode kombinieren. In einer klassischen Bluse mit Stehkragen zur karierten Stoffhose machen Sie eine ebenso gute Figur wie mit einer lässig in einen Bleistiftrock hineingesteckten Business-Bluse. Einen gekonnten Stilbruch erreichen Sie durch Layering mit einer langen Hemdbluse unter einem bequemen Pullover zur Destroyed Jeans. Mit diesen Business-Looks sind Sie für jedes Meeting gewappnet!

Fit für Vorstellungsgespräche sind Sie in der klassischen Kombination aus einer eleganten Bluse, einem Blazer (gerne auch kariert!) und einer feinen Paperbag-Hose. Dazu passen schlichter Silberschmuck und Pumps mit einem kleinen Absatz.



Der Klassiker für elegantes Auftreten

Zu feierlichen Anlässen wie Geburtstagen, Taufen oder Jubiläen sorgen weiße Blusen ebenfalls für ein stilsicheres Auftreten, das dem Anlass gerecht wird. Edle Blusen aus fließenden Stoffen wirken immer stilvoll: Schimmernde Satinblusen, zarte Spitzen-Blusen oder ärmellose Blusenshirts mit Rüschen sind modische Garanten für einen glänzenden Auftritt zu besonderen Anlässen! Unsere Empfehlung: Greifen Sie lieber zu Röcken statt zu Hosen. So wirken Blusenshirts, Tunika-Blusen und Co. gleich einen Hauch festlicher. Aktuell liegen übrigens Midiröcke mit Knopfleiste und Faltenröcke in A-Linie im Trend.

Schlicht und schick kombinierbar: Weiße Blusen sind wahre Geheimwaffen im Schrank einer Frau und kommen garantiert nie aus der Mode!

Was trägt man eigentlich unter weißen Blusen?

Dunkle Unterwäsche unter heller Kleidung ist ein absoluter Fauxpas, doch worauf muss man bei der Wahl für Untendrunter achten, damit der BH nicht ungewollt durchscheint oder sich unvorteilhaft abzeichnet? Zum einen sind hochwertige Materialien und feste Stoffe wichtig, damit das Oberteil möglichst blickdicht ist. Zum anderen gilt bei engen Passformen: Auf nahtlose Unterwäsche in Weiß oder Nude ist immer Verlass. Achten Sie nur darauf, dass die weißen Nuancen von BH und Bluse zusammenpassen, sonst ist selbst Weiß unter Weiß nicht unsichtbar.

Entdecken Sie auch bei GERRY WEBER:

  • Elegante Röcke – als Ergänzung für elegante Businessoutfits
  • Schicke Taschen – peppen jeden schlichten Look auf
  • Basics – vielseitige Stylings für jeden Anlass garantiert

Ergraute und vergilbte weiße Blusen: Was tun?

Die neue Bluse wurde erst kürzlich ergattert, doch Schweiß, Deo oder Seifenreste sorgen schon nach ein paar Wäschen dafür, dass unsere einst strahlend weißen Blusen grau werden oder vergilben. Um die Kleidung wieder weiß zu bekommen, helfen ein paar altbewährte und umweltschonende Hausmittel besser als chemische Bleichmittel oder Wäsche-Weiß-Tücher. Möglichkeiten gibt es viele: Essig, Backpulver, Milch, Salz, Zitronensäure und Natron besitzen eine bleichende Wirkung und hellen die Farbe Ihres Oberteils wieder auf. Wie effektiv die Mittel sind, hängt vom Grad der Verschmutzung ab.

Wäsche bleichen mit Essig oder Backpulver – So funktioniert es:

Geben Sie je nach Verschmutzungsgrad eine halbe bis ganze Tasse (weißen!) Essig ins Weichspülerfach Ihrer Waschmaschine und waschen Sie Ihre Bluse ganz normal gemäß der Hinweise im Pflegeetikett. Keine Sorge: Der Essiggeruch verflüchtigt sich spätestens beim Trocknen wieder.

Alternativ kann Backpulver den Schmutz aus der Wäsche lösen. Dazu müssen Sie nur ein bis zwei Tütchen in der Trommel der Waschmaschine verteilen und wie gewohnt waschen. Extra-Tipp: Der Effekt lässt sich mit einem zusätzlichen Teelöffel Salz und einem Schuss Essig vergrößern.

Weiße Blusen


Blusenshirt aus Leinen
Tunika mit Lochstickerei
Blusenshirt aus Lyocell
Longbluse aus Baumwolle
Bluse aus Baumwolle
Tunika mit Zierdetails GOTS
Tunika aus Leinen
Bluse mit Kräuseldetails organic cotton
Luftige Kurzarmbluse
Top aus reinem Leinen
Leinenbluse mit Krempelarm
Sportive Bluse
Bluse mit Bindedetail
Bluse mit feinem Schimmer
Oversize Bluse
Longbluse aus Leinen
3/4 Arm Bluse aus Leinen
Luftige Oversize Bluse
1/2 Arm Bluse aus Baumwolle
Leinenbluse mit Raffdetail
Bluse mit Ballonärmeln
Leinenbluse mit kurzem Arm
1/2 Arm Bluse aus Lyocell
3/4 Arm Bluse im Lagenlook
Bluse aus Leinen
Bluse aus Superstretch
3/4 Arm Bluse aus Viskose
Oversize Bluse
Legeres Blusenshirt mit halbem Arm Organic Cotton
Leinenbluse mit Schößchen
Blusenshirt aus Organic Cotton
Blusenshirt mit Foto-Print
Klassische Baumwollbluse mit Stretchkomfort
Oversized-Bluse mit 3/4 Arm
Ärmellose Leinenbluse
Blusenshirt mit edlem Matt-Glanz-Effekt
Longbluse mit Batik-Print aus Organic Cotton
Klassische Hemdbluse
Blusenshirt mit Satin-Front
Blusenshirt mit Knoten-Detail
Bluse mit Puffärmeln
Bluse mit Brusttaschen
Bluse mit Bindeband
Bluse mit Rüschenärmel
Hemdbluse mit Brusttaschen
Longbluse aus reiner Baumwolle
Blusenshirt mit Knoten-Detail
Lassiges Blusenshirt
3/4 Arm Shirt mit Chiffon
Baumwoll-Bluse mit Glitzer-Knopfleiste
Longbluse aus semitransparentem Chiffon
Tunika mit 3/4 Arm
Lockeres Blusenshirt
Shacket aus EcoVero
Baumwollbluse mit Ballonärmeln
Longbluse aus Lyocell
3/4 Arm Bluse mit Kapuze
3/4 Arm Bluse aus Allover-Spitze
Bluse mit Raffung am Arm
Blusenkragen, Krageneinsatz
Hemdbluse mit grafischem Print EcoVero

Darum sind weiße Blusen absolute Must-Haves

Back to Basics: Die klassische weiße Bluse gehört zu den wichtigsten Kleidungsstücken, wenn es um das Kombinieren von Outfits geht. Der Vorteil liegt in ihrer Vielseitigkeit. Sie vereinen mit Leichtigkeit elegante und sportliche Nuancen. Ob feminine Wickelbluse, eine klassische Hemdbluse oder eine lässige Longbluse - Für jeden Look gibt es den richtigen Schnitt.

In Kombination mit anderen Kleidungsstücken sind sie ebenfalls flexibel, denn sie lassen sich mit jeder anderen Farbe kombinieren: Sowohl zur schwarzen Hose oder einem rotem Blazer als auch zu einer beigefarbenen Jacke macht eine weiße Bluse stets eine gute Figur. Deshalb darf dieses wertvolle Basic in Ihrem Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen!

Wenn Sie noch keine schlichte Bluse in der hellen Farbe besitzen, sollten Sie unbedingt durch unsere große Auswahl an weißen Damenblusen stöbern. Im Online-Shop von GERRY WEBER finden Sie weiße Blusen aus den unterschiedlichsten Materialien wie Baumwolle, Leinen, Chiffon, Seide oder Viskose. Merken Sie sich unsere schönsten Modelle auf Ihrem Wunschzettel – oder legen Sie sie am besten direkt in den Warenkorb, bevor Ihre Größe online vergriffen ist.

Wie kombiniert man weiße Blusen?

Mit einem modischen Allrounder wie einer hellen Damenbluse lassen sich ohne großen Aufwand immer wieder neue Outfits kombinieren, denn kaum ein Kleidungsstück ist so wandelbar: Taillierte Blusen mit langen Ärmeln fürs Büro oder lieber eine leichte ärmellose Bluse für den Sommer? Einfarbig, gestreift, mit floralem Muster oder Allover-Print? Dekorative Rüschen, Stickereien oder ein raffinierter V-Ausschnitt? Bei unseren Marken GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON lassen sich für Geschmack, jede Größe und jeden Figurtyp die passenden Blusen online shoppen! Die verfügbaren Größen reichen von Größe 34 bis 56, sodass auch kurvige Frauen die perfekte Bluse in großen Größen bei uns finden.

Casual Chic

Legere Freizeitoufits lassen sich am einfachsten getreu dem Motto „Keep it classic!“ kombinieren. Stylen Sie Klassiker wie eine weiße Hemdbluse oder eine gestreifte Bluse mit Rundhals-Ausschnitt zu figurschmeichelnden Jeans mit passendem Gürtel. Je nach Jahreszeit können Sie das Outfit mit einer Lederjacke oder einem Parka ergänzen. Schlicht und stylisch ergibt das ein sportives Casual Outfit für den Alltag. Wie schick der Look letztlich wirkt, hängt von der Schuhwahl ab – Sneaker, High Heels oder Loafer? Denken Sie dabei immer an den passenden Schmuck, denn mit einer länglichen Kette können Sie noch einen schönen Hingucker in Ihr Dekolleté zaubern.

Stilsicheres Büro-Outfit

„Was ziehe ich heute im Büro an?“ ist für viele eine morgendliche Herausforderung. Dabei ist die Antwort so einfach: Weiße Blusen lassen sich passend zu jedem Dresscode kombinieren. In einer klassischen Bluse mit Stehkragen zur karierten Stoffhose machen Sie eine ebenso gute Figur wie mit einer lässig in einen Bleistiftrock hineingesteckten Business-Bluse. Einen gekonnten Stilbruch erreichen Sie durch Layering mit einer langen Hemdbluse unter einem bequemen Pullover zur Destroyed Jeans. Mit diesen Business-Looks sind Sie für jedes Meeting gewappnet!

Fit für Vorstellungsgespräche sind Sie in der klassischen Kombination aus einer eleganten Bluse, einem Blazer (gerne auch kariert!) und einer feinen Paperbag-Hose. Dazu passen schlichter Silberschmuck und Pumps mit einem kleinen Absatz.



Der Klassiker für elegantes Auftreten

Zu feierlichen Anlässen wie Geburtstagen, Taufen oder Jubiläen sorgen weiße Blusen ebenfalls für ein stilsicheres Auftreten, das dem Anlass gerecht wird. Edle Blusen aus fließenden Stoffen wirken immer stilvoll: Schimmernde Satinblusen, zarte Spitzen-Blusen oder ärmellose Blusenshirts mit Rüschen sind modische Garanten für einen glänzenden Auftritt zu besonderen Anlässen! Unsere Empfehlung: Greifen Sie lieber zu Röcken statt zu Hosen. So wirken Blusenshirts, Tunika-Blusen und Co. gleich einen Hauch festlicher. Aktuell liegen übrigens Midiröcke mit Knopfleiste und Faltenröcke in A-Linie im Trend.

Schlicht und schick kombinierbar: Weiße Blusen sind wahre Geheimwaffen im Schrank einer Frau und kommen garantiert nie aus der Mode!

Was trägt man eigentlich unter weißen Blusen?

Dunkle Unterwäsche unter heller Kleidung ist ein absoluter Fauxpas, doch worauf muss man bei der Wahl für Untendrunter achten, damit der BH nicht ungewollt durchscheint oder sich unvorteilhaft abzeichnet? Zum einen sind hochwertige Materialien und feste Stoffe wichtig, damit das Oberteil möglichst blickdicht ist. Zum anderen gilt bei engen Passformen: Auf nahtlose Unterwäsche in Weiß oder Nude ist immer Verlass. Achten Sie nur darauf, dass die weißen Nuancen von BH und Bluse zusammenpassen, sonst ist selbst Weiß unter Weiß nicht unsichtbar.

Entdecken Sie auch bei GERRY WEBER:

  • Elegante Röcke – als Ergänzung für elegante Businessoutfits
  • Schicke Taschen – peppen jeden schlichten Look auf
  • Basics – vielseitige Stylings für jeden Anlass garantiert

Ergraute und vergilbte weiße Blusen: Was tun?

Die neue Bluse wurde erst kürzlich ergattert, doch Schweiß, Deo oder Seifenreste sorgen schon nach ein paar Wäschen dafür, dass unsere einst strahlend weißen Blusen grau werden oder vergilben. Um die Kleidung wieder weiß zu bekommen, helfen ein paar altbewährte und umweltschonende Hausmittel besser als chemische Bleichmittel oder Wäsche-Weiß-Tücher. Möglichkeiten gibt es viele: Essig, Backpulver, Milch, Salz, Zitronensäure und Natron besitzen eine bleichende Wirkung und hellen die Farbe Ihres Oberteils wieder auf. Wie effektiv die Mittel sind, hängt vom Grad der Verschmutzung ab.

Wäsche bleichen mit Essig oder Backpulver – So funktioniert es:

Geben Sie je nach Verschmutzungsgrad eine halbe bis ganze Tasse (weißen!) Essig ins Weichspülerfach Ihrer Waschmaschine und waschen Sie Ihre Bluse ganz normal gemäß der Hinweise im Pflegeetikett. Keine Sorge: Der Essiggeruch verflüchtigt sich spätestens beim Trocknen wieder.

Alternativ kann Backpulver den Schmutz aus der Wäsche lösen. Dazu müssen Sie nur ein bis zwei Tütchen in der Trommel der Waschmaschine verteilen und wie gewohnt waschen. Extra-Tipp: Der Effekt lässt sich mit einem zusätzlichen Teelöffel Salz und einem Schuss Essig vergrößern.